1008957

Macbook Pro 17 Zoll mit mehr Speicher

24.11.2008 | 00:00 Uhr

Macbook Pro 17 Zoll mit mehr Speicher

Neu beim aktuellen 17-Zoll-Modell ist die mit 320 Gigabyte etwas größere Festplatte. Auch die Speicherausstattung hat Apple verbessert. Sie liegt nun ab Werk bei vier Gigabyte. Das Display bekommt man nun ausschließlich in der hoch auflösenden Version, die 1920 mal 1200 Punkte abbildet. Hier kann man im Gegensatz zu den 13- und 15-Zoll-Modellen zwischen einer Hochglanz- und einer entspiegelten Display-Version wählen. Zum Test schickt uns Apple die Hochglanz-Version, die jedoch im Vergleich zu den verglasten Modellen deutlich weniger spiegelt.

Auch das 17-Zoll-Modell arbeitet nun mit einer LED-Hintergundbeleuchtung. Das merkt man schon direkt beim Einschalten, denn die volle Leuchtkraft des Displays ist quasi sofort erreicht. In unseren Labormessungen erreicht der Bildschirm eine maximale Helligkeit von 263 Candela pro Quadratmeter, ein guter Wert, wenngleich die 15-Zoll-Versionen mit über 300 Candela pro Quadratmeter ein sichtbar helleres Bild liefern. Beim Farbraum liegen die 15- und 17-Zoll-Versionen beinahe gleichauf mit leichtem Vorteil für die 15-Zöller. Insgesamt ist der Farbumfang der mobilen Macs jedoch immer noch weit von dem moderner Desktop-Monitore entfernt. Wer ernsthaft farbverbindliche Aufgaben durchführen will, sollte sich also auf jeden Fall einen externen Monitor zulegen.

Die LED-Hintergrundbeleuchtung bringt im Vergleich zum Vormodell keinen nennenswerten Vorteil, wenn es um die Akkulaufzeit geht. Wir messen im Test sogar eine um 10 Minuten kürzere Laufzeit.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1008957