2630034

Macbook Pro: Berichte über Probleme mit SD-Karten

07.12.2021 | 10:00 Uhr | Peter Müller

Im Forum von Macrumors berichten Käufer der neuen Macbook Pro über Probleme mit bestimmten SD-Karten. Unsere Analysen konnten das bisher nicht reproduzieren.

Mehrere Nutzer der neuen Macbook Pro berichten über Probleme mit dem SD-Karten-Slot, den Apple nach Jahren der Abwesenheit wieder in seinen Mobilrechner zurückbrachte. Dies berichtet Macrumors unter Bezug auf Beiträge in seinem Forum . Karten würden erst zögerlich erkannt, manche gar nicht und nur mit einem Fehler wieder ausgeworfen.

Ein Muster sei schwer erkennbar, ob es bestimmte Hersteller oder Kapazitäten öfter treffe. Einer der Anwender sieht sich mit dem Problem bei der Verwendung von Sandisk-Karten (XC und HC) konfrontiert, die er in seiner Kamera formatiert hat. Andere können das aber nicht bestätigen.

Macbook Pro 16'' M1 Max im Test – so schnell und leise ist es wirklich

Apple sei sich des Problems bewusst, berichten Betroffene und habe ein Softwareupdate versprochen. Doch berichten Anwender, die sich ihr Macbook Pro austauschen ließen, dass es danach keine Probleme mehr gab, es könnte also auch an der Hardware liegen.

Auch unsere Leser haben sich an die Redaktion mit vergleichbaren Problemen gewendet. Unsere eigenen Analysen konnten bisher noch keinen Ärger mit SD-Karten erkennen, die Sache scheint nur schwer reproduzierbar. Es stehen jedoch noch einige Tests mit anderen Kartentypen und -marken aus – wir werden zeitnah über neue Erkenntnisse berichten

Macwelt Marktplatz

2630034