890654

Macromedias Flash MX verfügbar

05.04.2002 | 11:39 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Web-Autoren-Tool "Flash MX" von Macromedia ist ab sofort erhältlich. Tenor der Präsentation auf der FlashForward2002-Konferenz in San Francisco: Alles geht künftig schneller und billiger. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die Unterstützung von Streaming Video direkt im Flash Player. Dieser unterstützt den Sorenson Spark Codec; Flash-Entwickler können alle gängigen Formate (MPEG, AVI, DV, Quicktime) importieren und manipulieren - skalieren, drehen, neigen, maskieren, animieren sowie per Skript interaktiv gestalten. Zudem lassen sich XML-Strukturdaten (Extensible Markup Language) in Flash-Filme einbinden. Damit können beispielsweise Bestellformulare, virtuelle Einkaufswagen, Kundenbefragungen oder Verfügbarkeitsangaben für Lagerbestände erstellt werden; dank der ständigen XML-Verbindung laut Anbieter sogar in Echtzeit. Das vor einem Monat angekündigte Programm (Computerwoche online berichtete) kostet in der Box knapp 700 Euro, der Download ist 100 Euro billiger. (ajf)

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
890654