2433928

Marantz Melody X: Klassisches HiFi-System mit Siri und Airplay 2

11.06.2019 | 08:32 Uhr | Thomas Hartmann

Die neue Marantz Melody X M-CR612 bietet CD-Wiedergabe, UKW-/DAB+-Radio, integriertes Bluetooth und unterstützt Apple-Technologie.

Satte Leistung und zahlreiche Anschluss- und Konfigurationsmöglichkeiten sollen die neue Hifi-Anlagen von Marantz auszeichnen, einige technische Werte zur Melody M-CR412   (Herstellerangaben): 2 × 60 Watt (an 6 Ohm) oder 4 × 30 Watt für eine A/B-Lautsprecherkonfiguration mit individueller Lautstärkeregelung. Das System unterstützt WAV/FLAC/AIFF (192 kHz/24 Bit), ALAC (96 kHz/24 Bit), DSD 2,8/5,6 MHz und lückenlose Wiedergabe (WAV/FLAC/AIFF/ALAC, DSD). Dazu kommen zwei optische Digital-Audioeingänge: Die Melody erkennt demnach einen Signaleingang des externen Geräts automatisch und gibt einen besseren Sound als beispielsweise ein TV-Gerät aus. Dafür ist das System aber über eine TV-Fernbedienung steuerbar: Wesentliche Funktionen der Melody können laut Hersteller auf einer TV-Fernbedienung programmiert werden, um etwa die Lautstärke anzupassen, das Gerät ein- / aus- oder stummzuschalten beziehungsweise die Quelle zu wählen.

In der neuen Melody X M-CR612   ist nicht nur ebenfalls Bluetooth integriert, sodass man auch vom Smartphone aus Musik darauf streamen kann. Es gibt zudem Unterstützung von Dualband-WLAN (2,4/5 GHz), und das System überträgt Songs von TuneIn, Internet Radio, Spotify, Amazon Prime Music, TIDAL, Deezer und vom Smartphone aus außer über Bluetooth auch via Airplay 2.

Hinzu kommen Multiroom-Fähigkeiten mittels integrierter HEOS Technologie. Und auch digitale Sprachassistenten lassen sich mit der Melody X verbinden, darunter Amazon Alexa, Google Assistant (Deutsch für 2019 geplant) sowie Apples Siri, wobei hierfür laut Hersteller die Verfügbarkeit sich nach Land unterscheiden kann. Mit den Sprachassistenten lässt sich auch die Anlage selbst steuern.

Nähere Informationen und weitere Ansichten des neuen HiFi-Systems von Marantz gibt es auf den jeweiligen Produktseiten. Die neue Melody ist ab 15. Juni in Schwarz oder in Silber-Gold für 499 Euro (UVP) bei autorisierten Marantz-Händlern erhältlich. Der vermutlich höhere Preis für die Marantz X (M-CR612) ist noch nicht bekannt.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2433928