880090

Mehr Geld

19.02.1998 | 00:00 Uhr |

Das Bundesbildungsministerium und die Deutsche Telekom haben dem Projekt "Schulen ans Netz" nochmals 100 Millionen Mark zur Verfügung gestellt. In der Kategorie "Einstiegsprojekte" können Schulen mit Rechnern, Software, ISDN-Anschlüssen und gebührenfeien Online-Anschlüssen ausgestattet werden. Sie müssen jedoch schon über Internet-Erfahrung verfügen und ein eigenes Web-Projekt vorweisen. Maximal werden pro Projekt 70 Prozent der Kosten übernommen, das oberste Limit liegt bei 10 000 Mark. Außerdem gibt es Sonderausschreibungen und besondere Projekte der Hauptsponsoren Apple und Stern. th

Info: Schulen ans Netz, Telefon: 02 28/7 00 48-69, Fax: -67, Internet: www.san-ev.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
880090