2615436

Milliardär-Astronaut Isaacman zeigt iPhone-Weltraumfotos

04.10.2021 | 17:00 Uhr | Thomas Hartmann

Der Weltraum – beeindruckende Fotos und Videos aus der Inspiration4 hat jetzt der US-Unternehmer Jared Isaacman auf Twitter veröffentlicht.

Die Inspiration4 startete am 16. September dieses Jahres als weltraumtouristischer Orbitalflug. Dazu wurde eine Crew-Dragon-Raumkapsel des Unternehmens SpaceX von Elon Musk genutzt. Das Raumschiff wurde von dem US-amerikanischen Unternehmer und Multimilliardär Jared Isaacman gechartert. Die Kapsel umkreiste drei Tage lang mit vier Personen die Erde. Unter anderem wurden medizinische Forschungsprojekte umgesetzt, und es fand ein Chat mit dem Kinderkrankenhaus St. Jude Children’s Research Hospital statt. Weitere Details finden sich auf Wikipedia , darunter auch Informationen über die vierköpfige Besatzung sowie Erstleistungen und Rekorde des Flugs, so etwa auch, dass die Aussichtskuppel der Crew Dragon ”Resilience“ das bis dahin größte Fensterelement eines Raumfahrzeugs war.

Interessant auch die jetzt erst veröffentlichten Videos unter Nutzung von Apple-Technologie. So berichtet Space Explored , dass verschiedene Apple-Geräte wie die Apple Watch oder iPhones 12 Pro in der Kapsel eingesetzt wurden. Bis dahin, dass beeindruckende Fotos und Videos mit einem iPhone aus der Kapsel aufgenommen und von Jared Isaacman auf seinem Twitter-Account   teils mit einem Augenzwinkern veröffentlicht wurden – etwas aus der Ausstattung des Raumschiffs schwebt in der Schwerelosigkeit in die Aufnahme hinein und erinnert tatsächlich an ein eigenartiges Geschöpf, das aber, so Isaacman, ”freundlich” sei und bisher nicht angegriffen habe.

Das Besondere der Aufnahmen ist nicht nur, dass sie mit einem iPhone getätigt wurden, sondern auch die Höhe der Raumkapsel – diese habe 574 Kilometer erreicht, höher als die ISS. So hätten die Welt bisher nur wenige gesehen. Eine Doku über die Mission gibt es auch auf Netflix zu sehen .

Macwelt Marktplatz

2615436