1016929

Mit dem Auto unterwegs

04.04.2009 | 09:00 Uhr

Mit dem Auto unterwegs

Parkplatz merken

Wer kennt das nicht. Man hat das Auto irgendwo geparkt und findet es nicht mehr wieder. Es soll Leute geben, denen das sogar schon vor der eigenen Wohnung passiert ist, aber richtig ärgerlich wird es unterwegs in einer fremden Stadt. Sie können natürlich beim Verlassen des Wagens mit Karten eine Stecknadel an der Autoposition setzen, aber es gibt diverse Apps, die das Problem komfortabler lösen.

Ein sehr schöner Parkplatzmerker ist G-Park (0,79 Euro). Haben Sie den Motor abgestellt, tippen Sie einfach auf "Park Me!", und schon speichert die App die GPS-Position. Doch damit nicht genug. Sie können zusätzlich noch ein Foto aufnehmen, damit Sie den Ort quasi vor Augen haben. Außerdem erlaubt G-Park Notizen, wenn GPS allein nicht reicht, zum Beispiel für Platz und Deck im Parkhaus. Nach einem Klick auf "Where Did I Park?" zeigt G-Park den Weg von der aktuellen Position zum Auto im Programm Karten an.

Macwelt Marktplatz

1016929