1019244

Moderne Verbindung

23.05.2009 | 00:00 Uhr

Moderne Verbindung

Wer einen iPod hat, braucht keine CDs mehr. Das Alpine iDA-X305 zeigt sogar Cover an und ist praktisch zu bedienen, kostet aber 370 Euro und bietet Bluetooth nur über teure Adapter.
Vergrößern Wer einen iPod hat, braucht keine CDs mehr. Das Alpine iDA-X305 zeigt sogar Cover an und ist praktisch zu bedienen, kostet aber 370 Euro und bietet Bluetooth nur über teure Adapter.

Der Anschluss des iPod erfolgt entweder per Spezialkabel oder immer häufiger per USB. Über USB kommt die Musik digital ins Radio, was nur dann besser klingt, wenn das Radio einen besseren Digital/Analog-Wandler besitzt als der iPod selbst. Per DRM geschützte Musik rückt der iPod nur dann per USB digital heraus, wenn der Radiohersteller erfolgreich mit Apple darüber verhandelt hat, was offenbar nicht allen gelungen ist. Der genaue Blick in die Kompatibilitätsliste und eventuelle Firmware-Updates sind also ebenfalls Pflicht vor dem Kauf.

Ob der USB-Anschluss direkt auf der Vorderseite zugänglich ist oder per Kabel von hinten in ein Ablagefach geführt wird, ist letztlich Geschmackssache. Das vorn baumelnde Kabel mahnt beim Aussteigen dazu, das iPhone auch mitzunehmen, während man den iPod während des Einkaufs vielleicht ohnehin lieber im Handschuhfach lassen möchte.

Funktionsumfang

Mehr Bildschirm geht im DIN-Schacht beim besten Willen nicht: Das JVC KD-AVX77 spielt mit einem speziellen Kabel auch Filme vom iPod oder iPhone, Fernbedienung inklusive. Der Preis: stolze 750 Euro.
Vergrößern Mehr Bildschirm geht im DIN-Schacht beim besten Willen nicht: Das JVC KD-AVX77 spielt mit einem speziellen Kabel auch Filme vom iPod oder iPhone, Fernbedienung inklusive. Der Preis: stolze 750 Euro.

Bei der Bedienung gibt es teilweise deutliche Unterschiede zwischen den Radios, die sich oft auch im Preis niederschlagen. Günstigere Geräte bieten nur einzeilige Displays, die das Blättern in Listen deutlich mühsamer machen - vor allem dann, wenn die Steuerung auch noch träge reagiert. Manche Geräte beschränken sich auf Basisfunktionalität, also Wiedergabelisten, Interpreten und Alben, weshalb man Genres oder alphabetische Suche nicht überall findet. In der Regel bleiben die Tasten des iPod während der Verbindung gesperrt, manche Radios können die Bedienung aber an den iPod zurückübertragen, was sehr praktisch sein kann, wenn der Beifahrer übernehmen möchte.

Macwelt Marktplatz

1019244