885206

Motorola: Bug im G4/500

11.10.1999 | 00:00 Uhr | Peter Müller

Der Powermac G4 mit 500 Mhz wird wegen eines Fehlers in der Prozessorarchitektur möglicherweise später als angekündigt ausgeliefert. Unserer Schwesterpublikation Macweek zufolge warnt Motorola vor dem Betrieb der aktuellen G4-Prozessoren bei Taktraten von über 500 Mhz, da der Chip ansonsten Fehler machen könne. Eine überarbeitete G4-Generation kündigte das Unternehmen für Dezember an. In den USA will Apple das Topmodell nach eigenen Angaben noch im Oktober ausliefern. Das US-Applestore erklärte Macweek gegenüber eine Lieferbarkeit von Ende November an für realistisch. lf

Info: Macweek, Internet: www.macweek.com

Macwelt Marktplatz

885206