2246859

Nest-Produkte bald auch in Deutschland

18.01.2017 | 13:49 Uhr |

Die vor allem durch ein intelligentes Thermostat bekannte Google-Tochter Nest bietet bald auch Produkte in Deutschland an.

Bekannt wurde die von Google aufgekaufte Firma Nest nicht nur durch ihren prominenten Gründer Tony Fadell, sondern auch durch ihren hohen Kaufpreis: Stolze 3,2 Milliarden Dollar zahlte Google Anfang 2014 für die Firma des iPod-Erfinders . Bisher konnte man die Produkte nur aus dem Ausland bestellen, ab Februar sind zumindest drei der Geräte auch in Deutschland verfügbar. Dazu gehören die Nest Cam Outdoor, eine Netzwerkkamera für die Überwachung des Außenbereichs und die Nest Cam Indoor für die Überwachung von Innnenräumen. Ebenfalls mit dabei ist der Rauch- und Kohlenmonoxidmelder Nest Protect. Letzterer soll ab Februar für 120 Euro zu haben sein, die beiden Cams kosten jeweils 199 Euro. 

Außenkamera
Vergrößern Außenkamera

Die in den USA seit zwei Jahren erhältlich Nest Cam Outdoor soll vor allem vor Einbrechern schützen, sie ist wasserdicht, bietet einen Nachtsicht-Modus, muss aber per Stromnetz betrieben werden. Ein Lautsprecher für Warnungen ist ebenfalls integriert. Stärke der Kameras ist die Software: Eine iOS-App ist verfügbar, die ein Livebild und automatisch erstellte Übersichten über das aufgenommene HD-Videomaterial liefert. Die App funktioniert auch mit der Nest Cam Indoor, die für den Innenbereich konzipiert ist. Wie die Außenkamera bietet sie 1080p, Nachtsichtmodus und Audioaufnahme. Batteriebetrieb ist ebenfalls nicht möglich. Auf Wunsch werden unbekannte Personen im Gesichtsfeld der Kamera automatisch gemeldet. 

Bei der Videoauswertung hilft ein Cloud-Dienst.
Vergrößern Bei der Videoauswertung hilft ein Cloud-Dienst.

Siri wird allerdings nicht unterstützt. Ein Cloud-Dienst namens Nest Aware ist kostenlos verfügbar. Kostenlos mit dieser nur die letzten drei Stunden auf, eine „10-day-video history“ und einige Zusatzfunktionen kosten 10 Dollar im Monat, ein 30-Tage-Speicher gleich 30 Dollar im Monat.
Der Rauchmelder Nest Protect 2 erkennt Rauch und Kohlenmonoxid, zusätzlich zu Singnaltönen erhält der Nutzer Meldungen auf sein Smartphone und kann das Gerät per Sprachsteuerung bedienen. Vorbestellen kann man die Produkte bei fünf bekannten Händlern: Amazon , Conrad , Cyberport , Mediamarkt und Saturn .
Das bekannteste Nest-Produkt, ein selbstlernendes Thermostat, ist noch nicht im deutschen Programm enthalten.

Nest Protect ist ein Rauchmelder.
Vergrößern Nest Protect ist ein Rauchmelder.
0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2246859