2524901

Netflix führt neues Feature ein - aber nur auf Android

03.08.2020 | 14:39 Uhr |

Der Streaminganbieter Netflix hat ein neues Feature eingeführt, mit dem sich die Wiedergabegeschwindigkeit von Videos einstellen lässt. Allerdings wird diese Funktion erstmal nur auf einer Plattform verfügbar sein.

Regelmäßige Youtube-Nutzer kennen die Funktion schon, mit der sich die Geschwindigkeit der Wiedergabe regeln lässt. Videos können damit langsamer oder schneller als im Original abgespielt werden. Netflix hat mit einem Update die Android-App des Anbieters um dieses Feature ergänzt.

Die Wiedergabegeschwindigkeit lässt sich auf das 0,5fache verlangsamen respektive das 1,5fache beschleunigen. Auch in heruntergeladenen Titeln zur Offline-Wiedergabe kann die Geschiwindigkeit verändert werden.

Keela Robinson, Vice President of Product Innovation bei Netflix, erklärte dem Magazin The Verge , dass dieses Feature schon lange von Nutzern gewünscht wurde. Zuschauer, die Videos mit Untertiteln gucken oder Hörprobleme haben, profitieren vor allem von der langsamen Wiedergabe. Andersherum gucken Nutzer auch gerne schon bekannte Szenen nocheinmal mit erhöhter Geschwindigkeit. Organisationen für Blinde und Taube haben sich ebenfalls für diese Funktion eingesetzt.

Um die Qualität der Inhalte nicht zu beeinträchtigen, hat Netflix mehrere Mechanismen eingebaut. Unter anderem wird die Tonhöhe der Audiowiedergabe automatisch angepasst.

Das Update für die Android-App ist bereits verfügbar und kann über den Google Play Store heruntergeladen werden. Netflix wird die Resonanz auf die neue Funktion beobachten, ein Update für iOS und die Web-Version ist bereits in Planung.

Macwelt Marktplatz

2524901