2238908

Netzwerk-Profi? Hier verdienen Sie Geld mit Ihren Netzwerk-Kenntnissen!

03.02.2020 | 14:02 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Wir haben aktuell freie Jobs für Netzwerk-Profis zusammengesucht. Bei namhaften Konzernen genauso wie bei Mittelständlern.

IP-Adressen, DNS-Einstellungen, OSI-Modell, Switches, Router, Repeater und LAN-Kabel sind Ihre Welt? Dann verdienen Sie doch mit Ihren profunden Netzwerk-Kenntnissen Geld - als Netzwerk-Profi bei kleinen und großen Unternehmen sowie in Behörden. Wir haben aktuelle Stellenangebote für Netzwerk-Experten zusammengesucht. Alle Stellenausschreibungen richten sich gleichermaßen an weibliche wie männliche sowie sonstige Bewerber.

Einen Netzwerkadministrator stellt Operational Services in Frankfurt am Main ein. Mindestens drei Jahre Berufserfahrung, davon mindestens ein Jahr in der IT-Administration sollte ein Bewerber vorweisen können. Das gleiche Unternehmen stellt auch noch einen Netzwerk Engineer ein. Hierfür sind mehrere Jahre Erfahrung im Bereich ICT und in der Rolle als Netzwerk/Firewall-Engineer erforderlich.

In Stuttgart ist die Stelle eines Systemadministrators zu besetzen. Arbeitsgeber ist das Studierendenwerk. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Administration der Netzwerkinfrastruktur an über 60 Standorte und in der Konfiguration der Firewall und der VPN-Zugänge.

Datis sucht am Standort Mannheim einen Netzwerkadministrator / Systemadministrator. Sehr gute Cisco-Kenntnisse sollten hierfür vorhanden sein.

Die Haftpflichtkasse stellt einen System-Administrator für Windows-Netzwerk ein. Sehr gute Kenntnisse im Bereich von Microsoft Client- und Server-Betriebssystemen (Windows 10 & Windows Server 2019), Active Directory, Netzwerktechnik werden vorausgesetzt.

Einen Netzwerkspezialisten sucht auch das Universitätsklinikum Münster. Zu den Aufgaben gehört die Administration der vorhandenen Cisco/HP-Netzwerkinfrastruktur und die Administration von Netzwerksicherheitssystemen (Firewall, IPS, VPN-Gateway, etc.). Die Bezirkskliniken Schwaben suchen wiederum einen Netzwerk- und Securityadministrator. Erfahrung mit Cisco-Netzwerkarchitekturen ist von Vorteil.

Einen Senior-Netzwerkspezialisten Firewall sucht Schaeffler. Vom Bewerber werden hohe Kompetenz und mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Network Security, Firewall, IPS/IDS und DMZ erwartet. Schaeffler stellt außerdem einen Senior-Netzwerkspezialist LAN/WAN in Herzogenaurach ein. Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen IPAM, DHCP und DNS sowie Kenntnisse zu Nokia Vital QIP, Infoblox oder Bluecat sowie im Bereich Linux (Red Hat oder Cent OS) sind wünschenswert sowie tiefgehende Kenntnisse in mindestens einer der Skriptsprachen wie Perl, Python oder Bash Shell sollten vorhanden sein.

Die Stelle eines IT-Spezialisten im Datennetzwerkbereich hat die Infraserv GmbH & Co. Gendorf KG zu besetzen. Fundierte Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik (WAN/LAN/WLAN/Richtfunk) und IT-Security-Lösungen werden hierfür erwartet.

Noch mehr offene Stellen für Netzwerk-Profis finden Sie hier.

Tipp: Sie interessieren sich für Netzwerk-Technik, müssen aber noch etwas dazulernen? Dann haben wir hier die richtigen Ratgeber für Sie:

Was ist was im Netzwerk - Router, Switch, Hub und Co.

Die wichtigsten CMD-Befehle für Windows zur Netzwerk-Analyse

Die 10 wichtigsten Linux-Befehle für Netzwerk und Internet

Macwelt Marktplatz

2238908