2518981

Neu für Mac und iPad: Maus MX3 und Tastatur MX Keys von Logitech

07.07.2020 | 13:35 Uhr | Stephan Wiesend

Mit der Maus MX Master 3 und der Tastatur MX Keys stellt Logitech zwei neue Eingabegeräte für den Mac vor – das iPad wird ebenfalls unterstützt.

Mit den beiden neuen Eingabegeräten MX Master 3 und MX Keys für Mac richtet sich der Hersteller Logitech an eher anspruchsvollere Nutzer, iPads mit einer aktuellen iPadOS-Version werden  ebenfalls unterstützt. Die MX Master 3 ist eine ergonomisch gestaltete drahtlose Maus von Logitechs Master-Serie mit zusätzlichem großem Daumenrad und insgesamt sieben Tasten – ein völlig anderes Konzept als Apples aktuelle Maus. App-Profile für Adobe-Programem, Chrome, Microsoft Office und Safari sollen die Produktivität verbessern, laut Hersteller funktioniert die Maus auf jeder Oberfläche – selbst Glas. Bis zu 70 Tage soll der Akku der Maus halten, er kann auch während der Benutzung per USB-C geladen werden. Das elektromagnetische Mausrad aus Stahl ist laut Hersteller fast geräuschlos und wechselt automatisch von einem präzisen Modus zu einem schnellen Scroll-Modus. Zur Wahl stehen die Farben Grafit und Mittelgrau. Über eine Spezialtaste kann man zwischen drei Geräten wechseln, eine Funktion, die ebenfalls die neue Tastatur MX Keys bietet. Angebunden wird die Maus wahlweise über einen USB-Empfänger (Funk) oder Bluetooth, Zusatzsoftware ist verfügbar.

Die neue Maus bietet insgesamt sieben Tasten.
Vergrößern Die neue Maus bietet insgesamt sieben Tasten.
© Logitech

Flache, leicht konkave Tasten bietet die neue Tastatur Logitech MX Keys. Eine Besonderheit der Tastatur ist eine intelligente Hintergrundbeleuchtung, die auf die Annäherung des Benutzers reagiert und sich automatisch an die Umgebung anpasst.  Bis 10 Tage liefert der Akku Energie, bei ausgeschalteter Hintergrundbeleuchtung sogar 5 Monate. Eine USB-C-Ladestation ist in die Tastatur mit der Farbe Space Grey integriert. Immerhin 810 Gramm wiegt die Tastatur, unterstützt wird wie bei der neuen Maus der Anschluss per Bluetooth oder einen USB-Empfänger.

Neue Tastatur von Logitech
Vergrößern Neue Tastatur von Logitech
© Logitech

Systemvoraussetzung für die Tastatur ist macOS 10.15 oder iPadOS 13.4, die Maus setzt mindestens macOS 10.13 oder iPad OS 13.1 voraus. Sowohl Maus und Tastatur kosten 109 Euro, ab 12. Juli sind die Geräte im Fachhandel erhältlich.

Macwelt Marktplatz

2518981