2513061

Neue Apple-Watch-Auszeichnung am Yoga-Tag

15.06.2020 | 07:35 Uhr | Halyna Kubiv

Nach einer neuen limitierten Auszeichnung letzte Woche wird Apple am 21. Juni eine Yoga-Auszeichnung verleihen.

Offenbar plant Apple eine weitere Auszeichnung fĂŒr den kommenden Yoga-Tag am 21. Juni. Dies hat 9to5mac herausgefunden . Neben der ĂŒblichen Auszeichnung in der AktivitĂ€ts-App gibt es zwei zusĂ€tzliche Sticker, die sich per Nachrichten verschicken lassen. Zum ersten Mal hat Apple die Yoga-Auszeichnung im vergangenen Jahr verliehen, anders als in diesem Jahr musste man 15 Minuten Yoga-Training absolvieren. 2020 verlangt die Auszeichnung nach 20 Minuten Yoga-Training, dafĂŒr muss man in der Trainings-App auf der Apple Watch dediziert Yoga als Trainingsart auswĂ€hlen.

Auffallend ist, dass Apple seine limitierten Auszeichnungen der Apple Watch seit den weltweiten AusgangsbeschrĂ€nkungen etwas angepasst hat. 2020 ist beispielsweise eine Auszeichnung zum Tag der Erde am 22. April ausgefallen. Stattdessen gab es eine neue Challenge am Welt-Umwelt-Tag, dabei musste man lediglich den Stehring schließen. Die Herausforderung am Yoga-Tag ist genauso an die neue Situation angepasst: Das Training kann man auch zu Hause absolvieren. Bei den lokal begrenzten Herausforderungen in den USA animierte die Apple Watch ihre Nutzer eher zu einer TĂ€tigkeit draußen, bei Thanksgiving oder bei den National-Parks-Auszeichnungen.

Die Yoga-Auszeichnung wird in der AktivitÀts-App kurz vor dem Start am 21. Juni erscheinen. Die Sticker gibt es dann in Nachrichten in der erweiterten Leiste am unteren Bildschirm.

Macwelt Marktplatz

2513061