2422028

Neue Auszeichnung der Apple Watch am Tag der Erde

11.04.2019 | 12:29 Uhr | Halyna Kubiv

Der diesjährige Tag der Erde findet am Ostermontag statt, Apple wird wohl mit einer neuen Auszeichnung aufwarten.

Bereits im dritten Jahr nacheinander spornt die Apple Watch ihre Nutzer an, am 22. April nach draußen zu gehen und mindestens 30 Minuten Sport zu treiben. Dafür erhalten sie eine Auszeichnung, wenn sie diese Herausforderung bestanden haben. Das wird auch in diesem Jahr so passieren, das hat ein Twitter-Nutzer namens Kyle Seth Gray herausgefunden. Offenbar bleibt Apple beim alten Design: Ein Erd-Logo kombiniert mit der Jahreszahl, die Herausforderung bleibt ebenfalls unverändert: 30 Minuten Training draußen.

Apple zelebriert den Erdtag auch außerhalb der Apple Watch: An den zahlreichen Apple Stores leuchtet das Apple Logo in Grün anstatt in Weiß. Um die Zeit veröffentlicht Apple auch seinen Umweltbericht, den aktuellen hat das Unternehmen beispielsweise bereits heute bekannt gegeben, darin heißt es, Apple habe seine Klimaziele, gesetzt für 2020, bereits übertroffen .

Macwelt Marktplatz

2422028