1014441

Neue Grafikkarten

03.03.2009 | 15:26 Uhr |

Neue Grafikkarten

Ab Werk sind die Mac-Pro-Modelle mit Grafikkarten von Nvidia ausgerüstet. Es kommt das Modell Geforce GT 120 zum Einsatz, das auf 512 MB Video-Speicher zurückgreift. Laut Apple soll die Karte fast dreimal so schnell arbeiten wie die Radeon HD 2600XT, die noch im Vorgänger verbaut wurde. Die Grafikkarte bietet einen Mini-Display-Port und einen DVI-Ausgang. Damit lässt sich sowohl das 30-Zoll-Cinema-Display, als auch das neue 24-Zoll-LED-Cinema-Display betreiben.

Optional ist eine ATI Radeon HD 4870 erhältlich, die noch deutlich mehr 3D-Leistung bringen soll.

Kein Firewire 400 mehr

Apple verzichtet nun auf Firewire 400. Statt dessen kommt jeder Mac Pro mit vier Firewire-800-Ports.

Apple betont die Umweltverträglichkeit der neuen Mac-Pro-Modelle. So sollen sie die Energy Star 4.0 Richtlinien übertreffen und bereits jetzt die strengeren Energy Star 5.0 Auflagen erfüllen, die erst im Laufe des Jahres 2009 eingeführt werden. Zudem verzichtet Apple laut eigenen Angaben auf PVC-haltige interne Kabel und Teile und die Geräte enthalten keine bromhaltigen Flammschutzmittel. Der neue Mac Pro erhält laut Apple den EPEAT Gold Status.

Preise & Verfügbarkeit

Der Mac Pro wiegt knapp 19 Kilogramm
Vergrößern Der Mac Pro wiegt knapp 19 Kilogramm

Der neue Mac Pro soll ab nächster Woche ausgeliefert und über den Online-Store, die Apple Retail Stores und den Apple Fachhandel erhältlich sein. Das Quad-Core modell kostet 2.300 Euro, der Achtkern Mac-Pro liegt bei 3000 Euro.

Macwelt Marktplatz

1014441