2620436

Neue Sticker: Apple überrascht Macbook-Pro-Nutzer

26.10.2021 | 10:50 Uhr | Halyna Kubiv

Ein rasend schneller Prozessor? Eine überwältigende Grafikkarte? Nein, das wichtigste Kaufargument für die neuen Macbooks Pro sind schwarze Apple-Sticker.

Die ersten bestellten Macbooks Pro trudeln bei den Kunden ein, wie gewöhnlich posten die Menschen ihren Neukauf auf Social Media. Wie 9to5Mac aufgefallen ist , liegen den neuen Macbooks Pro, sowohl der silbernen als auch der grauen Farbvariante, schwarze Apple-Sticker bei. Bis zuletzt hat der Hersteller in die Verpackung traditionelle weiße Sticker beigelegt, die schwarze Variante war den Pro-Geräten wie iMac Pro und Mac Pro vorbehalten. Wenn man sich die aktuellen Tests der neuen Macbooks anschaut, müssen sich die neuen Notebooks nicht verstecken, unser Fazit aus dem Test ergab, dass das Macbook Pro das beste Profi-Laptop  sei.

Apple hat auch in der Vergangenheit mit den Farben von seinen Sticker experimentiert, die ersten Aufkleber waren gar bunt – nach dem damals aktuellen Regenbogenlogo der Firma. Nach 2015, als zunächst das Macbook 12 Zoll in Gold und danach größere Macbooks in Silber, Grau und Rosé Gold auf den Markt kamen, wurden die Sticker in der passenden Farbe beigelegt

Etwas noch Bunteres legt Apple seinen neuen iMacs 24 Zoll bei. Die Macs kommen in sieben Farben, und wer sich traut, etwas anderes als Silber zu bestellen, erhält in der Verpackung einen Sticker der passenden Farbe: Rot, Blau, Gelb, Grün, Orange und Violett

Wir sind schon gespannt auf die überarbeiteten Macbooks Air , die Gerüchten zufolge für Sommer 2022 geplant sind und eine ähnliche Farb-Kur bekommen sollen wie die iMacs 24 Zoll im vergangenen Frühling. So kann man sich auf die bunten Sticker freuen ohne gleich 1.500 Euro ausgeben zu müssen. 

Macwelt Marktplatz

2620436