2489517

Neuer Cloud-Dienst von Apple? Ein Job-Angebot liefert den Hinweis

25.02.2020 | 10:25 Uhr | Stephan Wiesend

Eine Stellenanzeige von Apple weist auf einen neuen Dienst namens Developer Tools Cloud Service hin.

Es ist immer wieder interessant, in welchen Bereichen Apple nach neuen Fachleuten sucht. Oft erfährt man hier erstmals etwas über zukünftige Projekte der verschwiegenen Firma. Aktuell sucht Apple etwa einen erfahrenen Engineering-Manager für das Team „Developer Tools Cloud Services“. Dabei handelt es sich um einen laut Ausschreibung neuen „developer facing service“, der uns bisher unbekannt war. Vermutlich handelt es sich dabei um einen neuen Online-Dienst, der Entwicklern ihre Arbeit erleichtern wird. Für diese Stellenanzeige macht nämlich auf Twitter ein Apple-Angestellter zusätzlich Werbung – der ehemalige Buddybuild -Gründer Dennis Pilarinos.

We (Apple) are looking to hire a senior engineering manager in Vancouver. This is a "manager of managers" role for a new service. Please RT!

Details here: https://t.co/aaOOosyFOj

— Dennis Pilarinos (@dennispilarinos) February 24, 2020

Laut dem kurzen Tweet von Pilarinos soll es sich bei der Stelle um eine „manager of managers“ Rolle handeln, also eine sehr wichtige leitende Position. Buddybuild war Anfang 2018 von Apple übernommen worden, der Dienst ermöglichte Entwicklern das Testen ihrer Apps in der Cloud – damals sowohl iOS- als auch Android-Entwicklern. Die knapp 40 Mitarbeiter des Dienstes waren in Vancouver ansässig, auch der Standort der neuen Stelle wird dort sein. Vermutlich wird Apple schon in naher Zukunft einen ähnlichen Dienst wie Buddybuild für Xcode-Nutzer vorstellen – eine wertvolle Bereicherung für App-Entwickler.

Der von Apple aufgekaufte Dienst erleichterte das Testen von Apps.
Vergrößern Der von Apple aufgekaufte Dienst erleichterte das Testen von Apps.

Macwelt Marktplatz

2489517