2588706

Neuer iPod Touch kommt angeblich im Herbst

26.05.2021 | 11:44 Uhr | Halyna Kubiv

Apple hat seinen eigenen Musikplayer vor genau zwei Jahren aktualisiert, seitdem hat sich besonders bei Apple Music viel getan.

Am 28. Mai 2019 wurde die siebte Generation des iPod Touch vorgestellt , was bedeutet, dass es relativ bald Zeit fĂŒr ein neues Modell sein sollte.

Laut einem Twitter-Post von Technologie-Autor Steve Moser wird die achte Generation des iPod Touch irgendwann im Herbst auf den Markt kommen, was ziemlich plausibel klingt.

"Im November 2020 fĂŒgte Apple den Begriff "iPod touch" in den PR-Text zu Apple Music ein. Nun wissen wir warum. In diesem Herbst plant Apple die Veröffentlichung der nĂ€chsten Version des iPod Touch. Vielen Dank an @AppleLe257 fĂŒr die Beschaffung von Informationen & @Apple_Tomorrow fĂŒr die Renderings!"

Laut Moser wird das Design an das iPhone 12 erinnern, das heißt, gerade Kanten statt abgerundeten Ecken. Ansonsten soll es einen leistungsfĂ€higeren Prozessor als den im aktuellen Modell verwendeten A10 Fusion geben.

iPod Touch: Wer nutzt ihn eigentlich noch?

Unsere Meinung: Dass Apple seinen iPod Touch nicht komplett abgeschrieben hat, zeigt die  eigene Produktseite des Musikplayers : Sie wird mehrmals pro Monat aktualisiert, nicht nur technische Änderungen wie Links oder neue Produkte wie Airtags in den Fußnoten erscheinen auf der Seite, sondern der iPod bekommt in den regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden neue Screenshots mit aktuellen Song-Titeln und Spielen aus der Apple Arcade verpasst . Der iPod Touch ist quasi eine digitale TĂŒr zu Apple Music und Apple Arcade, zudem ist das eins der wenigen GerĂ€te, die noch eine Klinkenbuchse anbieten, was fĂŒr HiFi-Fans wichtig ist. Passend dazu wird Apple ab Juni die Mediathek mit verlustfreien Formaten und Raumklang anbieten, in der Liste der unterstĂŒtzenden GerĂ€te fehlt der iPod Touch komplett, sowohl bei Lossless-Formaten als auch beim Raumklang . Wenn Apple den iPod Touch als Musikplayer positioniert, soll das GerĂ€t den neuesten Anforderungen von Apple Music entsprechen, das Update ist somit recht nachvollziehbar.

Macwelt Marktplatz

2588706