1017285

Ebay: Kostenloser Versand wird Pflicht

17.04.2009 | 10:18 Uhr |

Ab Juni will Ebay, dass viele Artikel nur mit kostenlosem Versand verkauft werden. Damit will das Auktionshaus viele Produkte auf der eigenen Plattform attraktiver machen.

Ab dem Sommer d├╝rfen Verk├Ąufer viele Produkte nur noch mit kostenlosem Versand anbieten. Dies gilt sowohl f├╝r gewerbliche als auch private Verk├Ąufer. Zu hohe Versandkosten seien f├╝r viele K├Ąufer der h├Ąufigste Grund, nicht online zu kaufen, so Ebay. Der Zwang zum Gratis-Versand soll f├╝r die Fracht innerhalb Deutschlands gelten. Betroffen sind beliebte Kategorien wie Kleidung, Unterhaltungselektronik und Videospiele.

Zus├Ątzlich will das Unternehmen im Juni weitere Ver├Ąnderungen pr├Ąsentieren. Ebay ├╝berarbeitet die Auktionsseiten. Ab dem Sommer sollen die Seiten neu gestaltet sein. So gibt es dann neue Funktionen, um eine Produktvariante wie die Farbe direkt beim Abschlie├čen eines "Sofort kaufen"-Angebots zu w├Ąhlen. Au├čerdem wird es laut Ebay einfache Vorlagen geben, um den Interessenten h├Ąufig gestellte Fragen zu beantworten. Zudem soll es dann m├Âglich sein, die R├╝ckgabe eines gekauften Artikels direkt ├╝ber Ebay abzuwickeln.

Info: Ebay

Macwelt Marktplatz

1017285