2461169

Neues Special: macOS 10.15 Catalina

11.10.2019 | 14:01 Uhr | Peter Müller

Nach einer viermonatigen Beta-Phase hat Apple macOS 10.15 Catalina veröffentlicht. Zahlreiche nützliche Funktionen sind neu an Bord.

Wir hatten ja an dem Termin gezweifelt, der da vor etwa zwei Wochen erstmals durch das Netz geisterte. Apple würde am 4. Oktober macOS 10.15 Catalina in finaler Version veröffentlichen, hieß es. Freitag. Freitag? Ja, Apple hat durchaus auch mal am Freitag Dinge veröffentlicht, einmal sogar eine Pressekonferenz gegeben. Meist waren die Freitags-Updates auch eher unangenehme Geschichten, etwa längst fällige Sicherheitsupdates oder wie am letzten Freitag das neue Reparaturprogramm für das iPhone 6s (Plus).

Die eine Pressekonferenz, die Apple an einem Freitag abhielt, drehte sich um den Konstruktionsfehler des iPhone 4, der "Antennagate" zur Folge hatte. Also: Ein neues Betriebssystem, das den Mac auf eine neue Stufe stellt, am Freitag? Ja wohl kaum. Aber wie so viele Gerüchte hatte auch das um Catalina einen wahren Kern. Denn mit "Veröffentlichung im Oktober" hat Apple dieses mal nicht das Ende des Monats gemeint, sondern den Anfang. Am Abend des 7. Oktober liefen bei Macianern ab 19.15 Uhr die Leitungen heiß. 

Wie man Catalina am besten installiert und auf welche neuen Funktionen man sich besonders freuen kann, erklären wir ausführlich in den in diesem Special versammelten Ratgebern.

Wir wünschen viel Lesevergnügen mit unserem Special zu macOS 10.15 Catalina. Das Special erhalten Sie ab Freitag Nachmittag in unserer App Macwelt für iPhone und iPad für 2,29 Euro als In-App-Kauf. Abonnenten von Macwelt Plus können das Special ohne weitere Kosten von unserer Website laden.

Macwelt Marktplatz

2461169