961670

Nicht immer ein Mehrwert – Zusatzfunktionen

23.12.2006 | 09:00 Uhr

Nicht immer ein Mehrwert – Zusatzfunktionen

Ungünstig: Die sieben Scantasten sind beim Microtek-Scanner ungünstig platziert. Allzu leicht drückt man versehentlich eine Taste beim Schließen des Deckels.
Vergrößern Ungünstig: Die sieben Scantasten sind beim Microtek-Scanner ungünstig platziert. Allzu leicht drückt man versehentlich eine Taste beim Schließen des Deckels.

Alle Hersteller legen ihren Geräten ein umfangreiches Softwarepaket bei. Damit decken sie die meisten denkbaren Anwendungen ab. Eine Texterkennung (OCR) findet sich hier ebenso wie Tools zum Kopieren von Vorlagen auf einen Drucker, zum Verschicken von eingescannten Bildern per E-Mail oder zum flotten Erstellen von PDF-Dateien. Scantasten, die direkt am Frontpanel der Scanner angebracht sind, garantieren einen schnellen Aufruf der Funktionen. Löblicherweise funktionieren die Tasten bei allen Testgeräten auch unter Mac-OS X. Einige Hersteller, wie zum Beispiel Microtek, lassen sogar die individuelle Programmierung der Tasten zu, sodass sich jeder seine Lieblingsfunktionen auf bestimmte Tasten legen kann. Allerdings sind die Tasten gerade beim Microtek so ungünstig platziert, dass man beim Öffnen oder Schließen des Deckels schnell mal eine Taste versehentlich drückt und damit ungewollt eine Funktion auslöst.

Eine sinnvolle Idee hat HP mit dem automatischen Fotoeinzug. Ein Transportband führt nacheinander bis zu 24 Fotos in den Scanner. Die Scansoftware digitalisiert die Bilder, schneidet sie zu und legt sie auf der Festplatte ab. Leider funktioniert das Verfahren in der Praxis nicht immer zuverlässig. Im Test kommt es einige Male zum Vorlagenstau oder der Scanner erfasst lediglich die Hälfte eines Bildes. Da setzt man sich doch lieber selber an das Gerät und scannt die Fotos manuell.

Fazit

Ausstattung und Bewertung
Vergrößern Ausstattung und Bewertung

A4-Scanner im Preissegment bis 300 Euro kämpfen momentan mit einigen technischen Kompromissen. Man erwartet für diese Preise eine gute Scanqualität, aber auch nette Zusatzfunktionen wie Durchlichteinheit und programmierbare Scantasten. Das führt meist dazu, dass man in dem einen oder anderen Bereich Abstriche machen muss.

Macwelt Marktplatz

961670