2440818

Not-Jony-Ive: "Ich vermisse die Zeit, als Apple cool war"

11.07.2019 | 08:34 Uhr | Halyna Kubiv

Jony Ive mag sich von Apple verabschiedet haben, eine Institution bleibt jedoch: Der Satire-Account "Not-Jony-Ive", mit dem wir ein Interview führen.

Twitter scheint die perfekte Plattform dafür zu sein, um allerlei Schabernack zu treiben. Besonders populär sind Satire-Accounts, Konten, die im Namen einer Person auftreten, deren Aussagen jedoch ad absurdum treiben. Es gibt auf Twitter einen Gott, einen falschen Donald Trump, einen falschen Elon Musk, einen Nicht-Chevy-Chase und einen Not-Jony-Ive. Letzterer gehört fest zu dem Kreis der Apple-Medien, die die Entwicklungen in Cupertino verfolgen und kommentieren. Seine bissigen und kurzen Kommentare fassen manchmal die Ereignisse besser zusammen als Kolumnen altbewährter Medien. Wir haben mit dem Autoren hinter "Not-Jony-Ive" gesprochen.

Macwelt: Einer deiner Anhänger sagte , du bist der echte Ive, der vorgibt, ein Satire-Account zu sein, um die Wahrheit sagen zu können. Ist das wahr?

Not-Jony-Ive: Es ist der einzige Weg, wie ich meine wahren Gefühle aus meinem weißen Zimmer bekannt machen kann.

Welches Produkt betrachtest du als dein Meisterwerk – den Mac Pro 2013 oder die Schmetterlings-Tastatur?

Jedes Produkt, das ich jemals entworfen habe, ist ein Meisterwerk. Sie sind alle gleichermaßen perfekt in jeder Hinsicht. Nicht ein einziger Flop in meiner gesamten Karriere. Wie viele andere Designer können das sagen?

Wie viel Zeit hast du in deinem weißen Raum bei Apple verbracht?

Viel zu viel. Ich werde vielleicht ein wenig verrückt. Es ist wahrscheinlich am besten, wenn ich Apple verlasse, bevor ich völlig den Verstand verliere. Es ist aber besser, in einem weißen Raum festzusitzen, als an einem sinnlosen Meeting teilnehmen zu müssen. Das ist ein Vorteil!

Irgendwelche Fenster? Ich meine, in deinem weißen Raum?

Das einzige Windows in meinem weißen Raum läuft auf dem einen einsamen PC, mit dem wir iTunes für Windows "testen". Es ist ein Pentium in Beige mit einem CRT-Display. Wir wollen sicherstellen, dass PC-Nutzer die gleiche magische Erfahrung mit der Verwendung von iTunes auf ihrer Hardware haben wie die Apple-Nutzer.

Ist es eigentlich ein Zufall, dass iTunes aufgeteilt wird und du Apple verlässt?

iTunes hätte schon vor einigen Jahren aufgeteilt werden sollen. Die Wahrheit ist, dass Eddy Cue wirklich nur zwei Dinge zu tun hat: Er kauft bunte Hawaii-Hemden ein und schaut sich die Basketball-Spiele der Golden State Warriors an. Ich dachte, es wäre eine gute Idee, iTunes endlich auseinander zu bringen, und als ich es Tim vorgeschlagen hatte, sagte er: "Lasst das Eddy machen. Es ist ja nicht so, als hätte er etwas anderes zu tun." So hat Eddy jetzt ein Projekt und ich habe mehr Zeit, meine Sachen zu packen, bevor ich gehe. Alle Anwendungen sollten so programmiert sein, dass sie so schlank wie möglich sind.

Auch mit den Schriften so schmal wie möglich?

Wenn du es noch lesen kannst, ist die Schrift nicht schmal genug.

Wobei wir wir auf minimalAluminiumalism kommen. Was ist das?

Minimaluminiumalismus ist das beste Kofferwort, das je geschaffen wurde, und meine persönliche Design-Philosophie. Minimalismus + Aluminium. Du findest im Leben nichts besseres.

Dies gilt nicht so sehr für den neuesten Mac Pro. Oder etwa doch?

Der neue Mac Pro verfügt über ein Edelstahlgehäuse mit Aluminiumrahmen, was unglaublich ist, denn die Verwendung von zwei verschiedenen Metallen ermöglicht es uns, doppelt so viel dafür zu berechnen. Es ist der beste Mac Pro, den wir je gemacht haben!

Gibt es ein Leben nach Apple, Jony?

Ich freue mich darauf, mich nicht darauf beschränken zu müssen, Rechner, Smartphones und Uhren so dünn wie möglich zu machen. Jetzt kann ich noch mehr Dinge gestalten, die dünner und leichter werden müssen. Vielleicht komme ich endlich dazu, die beste Tasse der Welt zu entwerfen, die ich vor Jahren beiläufig erwähnt habe .

Oder Autos?

Wir können daran arbeiten oder auch nicht. So oder so, du kannst sicher sein, dass du dir das nicht leisten kannst. Ein Apple Car wäre wunderbar. In dieser Automobilindustrie gibt es viele Möglichkeiten für Innovationen. Jeder denkt, dass der Tesla das beste Elektroauto ist, (und sie machen ein gutes Fahrzeug), aber Apple könnte es so viel besser machen. Wir könnten ein Elektrofahrzeug mit einem viel höheren Preis und Funktionen anbieten, von denen Tesla-Besitzer nur träumen konnten, wie zum Beispiel Apple CarPlay.

Bist du mit dem Bored Elon Musk befreundet?

Ich kenne sein Konto. Früher folgte er mir, aber jetzt nicht mehr. Wir haben uns schon einmal auf Twitter unterhalten, aber ich lese seine Tweets nicht regelmäßig.

Was bedeutet der Abgang von Jony Ive für deinen Account? Wirst du als Not Jony Ive auf Twitter bleiben?

Ich denke, ich würde gerne auf Twitter bleiben, solange die Leute daran Spaß haben.

Warum Jony Ive als Satire-Account? Warum nicht Tim Cook oder Steve Jobs?

Ich wollte nie ein Satire-Konto als Steve Jobs machen, weil es den Fake Steve Jobs Blog bereits gab, den Dan Lyons vor ein paar Jahren betrieben hat. Im Wesentlichen ist es bereits geschehen. Tim ist ein Manager-Typ und bietet nicht genug Emotionen oder Grundlagen dafür. Was soll ich in dem Fall tun, über die Basketball-Mannschaft der Duke University twittern? Man sagt, "Schreib, über das, was du weißt". Ich bin ein Designer, also schien Jony die offensichtlichste Wahl zu sein.

Wo hast du all die Jony-Ive-Bilder her, in jeder erdenklichen Stimmung, sogar noch mit Haaren!

Ich importiere meine Interviews in iMovie und durchsuche sie buchstäblich Bild für Bild, bis ich die passendste Pose oder Mine finde. Dann exportiere ich ein Bild und speichere es in meiner Fotos-Mediathek. Es dauert ewig, aber ich denke, ich habe jetzt über 1.000 unglaubliche Fotos von Jony Ive.

Bist du rund um die Uhr online? Du kommentierst die relevantesten Nachrichten, gleich nachdem sie veröffentlicht wurden.

Ich bin nicht rund um die Uhr online. Selbst der größte Designer der Welt braucht seine Ruhe. Aber ich bin ziemlich oft online und ich folge verschiedenen Apple-News-Seiten, um über das Unternehmen auf dem Laufenden zu bleiben. Ich mag es nachzuverfolgen, welche Websites und Blogger schöne Dinge über uns sagen, damit wir sie belohnen können. Und welche Websites und Blogger Mist über uns erzählen, damit wir sie von Apple-Veranstaltungen verbannen und sie von unserer Weihnachtskartenliste streichen können.

Wie ist deine Beziehung zu Apple und seinen Mitarbeitern auf Twitter und hinter den Kulissen?

Meine Beziehung zu Apple ist, dass sie mich nicht mögen, zumindest nicht in irgendeiner "offiziellen" Funktion. Sie haben vor Jahren versucht, mein Konto zu schließen (und waren etwa eine Woche lang erfolgreich), aber ich bin viel zu toll, um zum Schweigen gebracht zu werden. Ich weiß, dass mir eine ganze Reihe von Apple-Mitarbeitern folgen, aber ich habe auch einige leitende Angestellte, die mir folgen, also hasst Apple mich vielleicht doch nicht zu sehr? Mir ist es egal, was die Führungskräfte denken, aber ich hoffe, dass die "normalen" Mitarbeiter über meine Tweets zumindest etwas schmunzeln können. Die meisten Apple-Mitarbeiter sind gute Menschen und haben viel zu viel um die Ohren für ein viel zu kleines Gehalt: Wann immer ich in einem Apple Store bin, versuche ich immer, mich bei ihnen zu bedanken, weil ich sie wirklich schätze. Es gibt wirklich nicht viel Kommunikation "hinter den Kulissen" – ich möchte so viel wie möglich mit meinen Followern direkt auf Twitter interagieren.

Ist dieses Konto dein Hobby oder dein Job oder beides?

Dieser Account begann als Hobby. Ich war in einem wirklich langweiligen Meeting und beschloss, mich auf Twitter auf meinem iPhone anzumelden und Apple-Kommentare zu twittern. Die Nutzer haben angefangen, auf meine Tweets zu reagieren, zu kommentieren etc., und von da an wuchs es quasi von alleine. Jetzt verbringe ich ehrlich gesagt wahrscheinlich mehr Zeit mit Twittern als mit allem anderen. Ich habe das Glück, dass ich normalerweise meinen Job machen und Twitter während meiner Arbeit offen halten kann, weshalb es so aussieht, als wäre ich rund um die Uhr online. Ich wünschte, ich könnte das als mein Job tun. Es macht *SO* viel mehr Spaß und Unterhaltung als mein Job.

Konntest du deine Persona auf Twitter monetarisieren?

Apple sollte mich damit beauftragen, ihre Social Media Accounts zu betreiben. Ich denke, ich bin gut im Umgang mit Apple-Fans.

😀

Und seine offiziellen Konten sind nicht so lustig wie deines...

Ja, die offiziellen Apple-Accounts sind ziemlich langweilig, aber das liegt daran, dass Apple jetzt eine verklemmte Luxusmarke ist. Ich vermisse die Tage, an denen es wirklich "der Computer für den Rest von uns" war und die Firma, die an "die letzten Verrückten" glaubte. Jetzt geht es viel mehr um Geld, Luxus und sein "Image".

Dieses Konto bringt mir kein Geld ein. Tatsächlich denke ich, es ist fair zu sagen, dass ich damit Geld verliere, weil ich so viel Zeit damit verbringe, zu twittern oder einen lächerlichen Photoshop für Twitter zu machen, anstatt an einem Design für die Arbeit oder für einen Kunden zu arbeiten. Ich twittere, weil ich möchte, dass die Leute lachen – letztendlich ist das wirklich mein ultimatives Ziel. Vor etwa einer Woche habe ich ein T-Shirt mit meinem Minimal-Aluminium-Logo entworfen und ich habe es verkauft , aber die Marge bei den T-Shirts ist sehr schmal (fast zu schmal, auch für mich!) und die wenigen, die ich verkauft habe, werden meinen Job nicht ersetzen.

Nun, Jony. Vielen Dank für das Gespräch. Es war sowohl sehr lustig als auch aufschlussreich.

Danke für die Einladung. Das wird bestimmt das beste Interview sein, das Macwelt je gemacht hat!

0 Kommentare zu diesem Artikel
2440818