2476139

Notarisierungs-Dialoge in macOS Catalina geädert

16.12.2019 | 10:08 Uhr | Peter Müller

Apple hat den Hinweis auf die Notarisierung der Dritt-Apps aus dem Internet im Download-Dialog verschwinden lassen.

Neue Dialoge: In macOS 10.15.2 hat Apple die Dialogboxen überarbeitet, die auftauchen, wenn man eine notarisierte App lädt, die nicht aus dem Mac App Store stand. In den ersten beiden Versionen von Catalina hieß es noch: "Apple hat diese App auf Schadsoftware überprüft und keine gefunden." Nun sagt die Dialogbox wieder zuletzt in Zeiten von Mojave: "Diese App ist aus dem Internet herunter geladen, wollen Sie sie öffnen?". Das ist im Prinzip der gleiche Dialog wie bei nicht notarisierten Anwendungen, es fehlt nur im Gatekeeper-Symbol das gelbe Warndreieck. Die nicht angekündigte (Rück-)Änderung könnte jedoch zur Verwirrung bei Entwicklern und Kunden führen, kritisiert "The Eclectic Company" – einige könnten nun befürchten, von Malware betroffen zu sein.

Macwelt Marktplatz

2476139