1013409

Oberfläche mit sinnvollen Vorlagen

14.02.2009 | 00:00 Uhr

Oberfläche mit sinnvollen Vorlagen

Der neue Focus von Garageband zeigt sich bereits an der Oberfläche. Schaltflächen für "Loops" und "Podcasts" sind rechts außen angeordnet und unter das Dach der "Projekte" gewandert. Eine Unterscheidung zwischen Musik- und anderen Projekten gibt es nicht mehr, stattdessen stellt Garageband acht vorkonfigurierte leere Projekte in sein Startfenster. Hat Garageband in älteren Versionen ein neues Musikprojekt mit einer bereits angelegten Spur für das Softwareinstrument Grand Piano angelegt, stehen nun mehr Varianten bereit. In der "Keyboard Collection" prahlt das Programm etwa mit seinen Softwareinstrumenten für Tasteninstrumentalisten, die Schaltfläche "Songwriting" führt zu einem Standard-Band-Setup. Praktisch, und damit eine Art von Bereich für eigene Vorlagen ist die Schaltfläche "Benutzte Projekte". Die zweite wesentliche Neuerung neben den Lehrvideos präsentiert aber die Vorlage "Electric Guitar" - das Symbol einer Gibson Les Paul mit der Sunburst-Lackierung.

Macwelt Marktplatz

1013409