886854

Palm Computing kauft Softwarefirma Be

16.08.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Die 1990 von Jean Louis Gassee gegründete Sofwarefirma Be ist von Palm für 11 Millionen US-Dollar gekauft worden. Die Firma ist durch das Betriebssystem BeOS bekanntgeworden und hatte sich in der letzten Zeit auf das System BeIA konzentriert, ein Betriebssystem, das etwa in Sonys Internet-Computer eVilla arbeiten soll. sw

Info: Be www.be.com Palm www.palm.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
886854