2233227

PayPal: Überweisungen mit Siri

09.11.2016 | 20:30 Uhr |

Mit iOS 10 können viele Apps nun auch via Siri bedient werden. Apples vorinstallierte Apps, wie zum Beispiel die Uhren-App, konnten dies bereits schon länger, doch mit dem neuen Betriebssystem wurden die Bedienungsoptionen durch Siri nochmals erweitert. Jetzt nutzt auch PayPal nach den Sprachassistenten.

Mit macOS Sierra kam Siri zum ersten Mal auf den Mac, Nutzer von iOS-Geräte haben dahingegen schon seit einigen Jahren das Vergnügen mit Apples intelligentem Sprachassistenten. iOS 10 hat den Umgang mit Siri wieder etwas verändert: Die Interaktionen mit den Apps via Sprachbefehl wurden noch umfangreicher und komplexe r. Vor allem aber haben Entwickler von Drittherstellern Zugriff auf Programmierschnittstellen (APIs), um damit Siri in ihren Apps nutzen zu können.

Nun lassen sich auch die Finanzen mit Siri regeln. Das Online-Bezahlsystem PayPal kann ab sofort ebenfalls mit dem Sprachassistenten auf iOS-Geräten unter iOS 10 bedient werden. Damit die App überhaupt Zugriff auf die Sprachbefehle und Siri bekommt, müssen Sie zunächst in den Einstellungen die nötigen Freigaben aktivieren .

In den Einstellungen > Siri > App-Support müssen Sie einen grünen Haken für PayPal setzen, wodurch die Verwendung mit Siri aktiviert wird. Damit Sie sich über die Touch ID bei PayPal anmelden können, müssen Sie auf das Rad in der oberen rechten Ecke tippen und unter „Login und Sicherheit“ die Touch ID aktivieren. Für bestimmte Befehle benötigt PayPal außerdem Zugriff auf Ihre Kontakte. Gehen Sie dafür auf Einstellungen > PayPal  und aktivieren sie „Kontakte“.

Nun können Sie via Siri-Befehl Transaktionen ausführen, sagen Sie dafür zum Beispiel: „Hey Siri, sende fünf Euro an Elke Adam mit PayPal“.

Schnell und einfach: Finanzen mit Siri regeln.
Vergrößern Schnell und einfach: Finanzen mit Siri regeln.
© FTP Edelman

Zur Identifikation müssen Sie einfach nur noch Ihren Finger auf den Touch-Sensor legen, um sich in der PayPal-App einzuloggen. Bevor eine Buchung getätigt wird, zeigt PayPal nochmal alle wichtigen Daten an. Bestätigen Sie - und schon ist Ihr Konto um ein paar Euro leichter. Natürlich zeigt Siri auch eine Bestätigung der getätigten Transaktion an.


0 Kommentare zu diesem Artikel
2233227