2450452

Portabler Bose-Lautsprecher mit Henkel und Airplay 2

23.08.2019 | 10:45 Uhr | Thomas Hartmann

Bose hat einen tragbaren, wiederaufladbaren und smarten Lautsprecher angekündigt, der 360-Grad-Sound verspricht.

Der für den 19. September angekündigte Bose Portable Home Speaker verbindet sich mit dem Smartphone oder anderen kompatiblen Geräten über Bluetooth oder WLAN. Eingebaut sind für die Sprachsteuerung der Google Assistant sowie Amazon Alexa. Über Airplay 2 klappt auch die direkte Verbindung mit iOS-Geräten sowie Sprachsteuerung über Siri. Außerdem lassen sich auf diese Weise mehrere Lautsprecher zusammenschalten. Auch Spotify wird direkt unterstützt.

Der smarte Lautsprecher lässt sich auch direkt über Tasten an der Oberfläche bedienen. Der zylindrische Speaker wiegt laut Hersteller 1 Kilogramm und ist weniger als 20 Zentimeter hoch und etwa zehn Zentimeter breit. Eine Option, den neuen Bose-Lautsprecher auch mit dem eigenen Sound Link-System zu verbinden, soll später in diesem Jahr verfügbar sein. Fürs nächste Jahr kündigt Bose an, dass man da noch zwei dieser portable Lautsprecher miteinander verbinden kann, um 360 Grad-Stereo-Sound zu empfangen.

Aufgeladen wird der nach IPX4-Standard wassersicherer Lautsprecher über USB-C oder über eine optional erhältliche Ladeschale für 30 US-Dollar. Der smarte Lautsprecher selbst soll bei Erscheinen in Schwarz oder Silber 349 US-Dollar kosten.

Macwelt Marktplatz

2450452