2111484

Portal: iCloud-Ersatz von Pushbullet

27.08.2015 | 09:54 Uhr | Stephan Wiesend

Die neue App von Pushbullet verschiebt unterschiedliche Daten zwischen dem Rechner und iPhone ohne Fremd-Server-Einsatz.

Die Softwarefirma Pushbullet hat mit dem gleichnamigen Dienst eine beliebte Dateitransfer-L├Âsung vorgestellt, die sich vor allem f├╝r Text und kleine Dateien eignet. Mit dem komplett neuen Tool Portal gibt es nun eine kostenlose App, mit der man auch gro├če Datenmengen vom Desktop auf ein iPhone oder Android-Tablet ├╝bertragen kann. Die Methode ist etwas ungew├Âhnlich: Nach der Installation der App unter Android und iOS muss man per Desktop-Browser die Webseite portal.pushbullet.com aufrufen. Diese zeigt einen QR-Code, den man per Portal-App ÔÇ×einscannt". Diese Aktion erstellt eine direkte WLAN-Verbindung zwischen Mobilger├Ąt und Rechner. Problemlos kann man nun per Browser Fotos, Videos oder ganze Datensammlungen auf das Mobilger├Ąt laden. Die erhaltenen Daten verwaltet man ├╝ber die Portal-App. Eine ├Ąhnliche Funktion bieten auch viele Datenverwaltungs-Apps wie Good Reader, bei Portal ist die Bedienung aber ungleich einfacher und selbst f├╝r Computereinsteiger verst├Ąndlich.

Wie Sie eine private Cloud f├╝r eigene Daten aufbauen, lesen Sie in unserer Artikel-Serie " OS X Server als Cloud ".

Macwelt Marktplatz

2111484