2561369

Predictions: Shazam sagt erfolgreiche Musiker voraus

15.01.2021 | 16:02 Uhr | Denise Bergert

In der Apple Music Playliste "Shazam Predictions 2021" finden sich 50 Künstler, die im neuen Jahr durchstarten könnten.

Der Apple-Musikdienst Shazam hat in dieser Woche seine Predictions-Wiedergabeliste für Apple Music veröffentlicht . Darin finden sich 50 neue und bekannte Künstler, die in diesem Jahr besonders erfolgreich sein könnten. Die Daten wurden anhand von Shazams Voraussage-Algorithmus ermittelt. 50 Songs dieser Künstler hat das weltweite Editorial-Team von Apple Music händisch zusammengestellt. Die Songs wurden besonders häufig mit Shazam gesucht und sind weltweit in mehr als einem Land bei den Nutzern beliebt. Das seien laut Shazam Hinweise darauf, dass diese Künstler in den nächsten Monaten durchstarten könnten. Die komplette "Shazam Predictions 2021" Playliste steht ab sofort auf Apple Music bereit.

Apple Music hat aus den 50 Künstlern fünf ausgewählt und stellt sie den Nutzern vor. Großes Potenzial sieht Shazam etwa im Hip-Hop-Musiker "Masked Wolf". Sein Song "Astronaut in the Ocean" schaffte es in fünf Ländern in die Apple Music Top 10. Das Trio "Blackstarkids" aus Kansas City begann im September 2020 immer häufiger auf Shazam aufzutauchen. Die Band mischt Hip-Hip und Indie mit klassischer Pop-Musik. Einen bunten Mix aus Funk, Indie, Pop und R&B gibt es auch bei Sängerin Serene Isioma, deren Song "King" bereits in der New Music Daily Playliste von Apple Music gefeatured wurde. Besondere Aufmerksamkeit verdienen laut Apple Music auch der Indie-Pop-Künstler Tai Verdes und der Rapper LB Spiffy.

Shazam hatte erfolgreiche Künstler bereits in der Vergangenheit vorausgesagt. So wurde Olivia Rodrigo, die mit ihrem Song "Drivers License" gerade Rekorde bericht, von Shazam bereits vor einem Jahr entdeckt. Auch Billie Eilish schaffte es bereits 2015 in die Shazam-Liste mit aufstrebenden Künstlern.

Apple hat vor knapp zwei Jahren ein Startup aus San Francisco namens Asaii übernommen . Die Firma hat sich darauf spezialisiert, mittels diverser Kriterien den Nutzern bessere Empfehlungen bei der neuen Musik zu machen und künftige Stars in der Szene zu identifizieren. Wie genau das bei der Shazam funktioniert, ist hier beschrieben .

Macwelt Marktplatz

2561369