1054494

Was die Welt zu Windows Phone 7 sagt

13.10.2010 | 12:30 Uhr

Am Montag hat Microsoft Windows Phone 7 vorgestellt. Mit dem neuen Betriebssystem will der Hersteller ein Stück vom Smartphone-Kuchen zurückerobern. Hier ein Überblick über die Meinungen und Stimmungen dazu.

Pressestimmen: Was die Welt zu Windows Phone 7 sagt
Vergrößern Pressestimmen: Was die Welt zu Windows Phone 7 sagt

Grundsätzlich sind sich alle einig - Microsoft hat ein sehr gutes System entwickelt. " Wired " lobt vor allem das Interface. Es sei von Beginn an intuitiv und aufgeräumt. In die gleiche Kerbe haut " Engadget " und fügt hinzu: "Auch dank der Marketingstrategie und den richtigen Herstellern als Partner wird Windows Phone 7 in den überfüllten Smartphone-Markt wie ein Komet einschlagen". Für die Experten von " wmpoweruser " liegt die Stärke des Systems in der Erfahrung von Microsoft begründet. Das Unternehmen habe aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt - auch wenn Copy & Paste oder Tethering im Moment noch fehlen.

Positiv hervorgehoben wird auch die Integration von Xbox Live. Der Dienst sei deutlich besser, als das Game Center von Apple, so " Engadget ". Kritisiert wird aber die unzureichende Unterstützung des Landscape-Modus. Viele Anwendungen seien dafür einfach nicht ausgelegt, bemängelt Wired.

" Mobile Entertainment " gefällt die Facebook-Implementierung sehr gut. Sie sei zwar von Google und Apple abgeguckt, aber wesentlich besser umgesetzt. Auch die strengen Hardware-Anforderungen von Microsoft finden Zustimmung. Einen Kritikpunkt findet man aber bei allen Einschätzungen: Microsoft muss schleunigst dafür sorgen, dass das spärliche Angebot von 500 Apps im Marketplace vergrößert wird, denn Programme für jede Gelegenheit in Mengen sind schlichtweg ein Trend, schreibt " Chip ". Für Mike Hickey , Analyst von Janson Partner, sind die Apps ebenfalls entscheidend, um unentschlossene Kunden und Xbox-Nutzer zum Kauf eines Handys mit Windows Phone 7 zu bewegen. Er gibt Microsoft den Tip, mehr exklusive Angebote bereitzustellen, um sich von Android und iPhone abzuheben.

Obwohl Windows Phone 7 das dritte Betriebssystem ist, das neben Blackberry OS und Symbian 3 in den letzten Monaten vorgestellt wurde, werde es wesentlich mehr Chancen haben, gegen iOS und Android zu bestehen, so " gigaom.com ". Grund dafür sei das komplett neu entwickelte System. Während RIM und Nokia nur versucht hätten, Teile ihrer Software zu verbessern, habe Microsoft den Neustart gewagt.

powered by AreaMobile

Macwelt Marktplatz

1054494