876090

Prix Ars Electronica 2001

07.02.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Ausgeschrieben sind beim Prix Ars Electronica 2001 Preise in den Bereichen Net, Interaktive Kunst, Digital Music und Computeranimation/Visual Effects. Zusätzlich gibt es für österreichische Jugendliche unter 18 Jahren den Wettbewerb Cybergeneration-u19 freestyle computing. Den Wettbewerb richtet der ORF Oberösterreich aus, das Gesamtpreisgeld beträgt 100000 Euro. Seit 1987 haben 11.000 Künstler an den Wettbewerben teilgenommen und 169 Preise wurden vergeben. Wettbewerbsbestimmungen und Anmeldeformular sind auf der Homepage des Veranstalters zu finden. Der Einsendeschluss ist der 7. April 2001. sw

Info: ORF/Prix Ars Electronica 2001 Internet prixars.orf.at/

0 Kommentare zu diesem Artikel
876090