2575835

Prototyp der Apple Watch Series 1 im Video

23.03.2021 | 12:10 Uhr | Thomas Hartmann

Ein Sammler-Video zeigt den Prototyp einer an sich zerstörten Apple Watch Series 1 mit Entwicklersystem statt Betriebssystem.

Prototypen von inzwischen bekannten und begehrten Apple-Geräten stehen meist in hohem Kurs bei Entwicklern, Sammlern und Fans. So auch dieses Vor-Serienmodell der Apple Watch Series 1. Wie die Kolleg:innen von Mactechnews berichten , hat der Youtuber Apple Demo ein Video veröffentlicht, in dem man den Prototyp der zweiten Generation der Apple Smart Watches bestaunen kann (Die Series 1 ist tatsächlich die zweite Apple-Watch-Generation, die erste Generation kam noch ohne "Series" im Namen aus).

Dieses Vorserienmodell wurde nach Einschätzung des Sammlers solcher Prototypen, der es selbst von einem Anbieter erworben hatte, mit brutaler Gewalt wie beispielsweise mit einem Hammer zerstört. Dies sei üblich bei Apple, sobald solche Vor-Geräte ihren Zweck des Testens von Funktionalität und Design erfüllt haben. Dieser Prototyp kam unter anderen ohne Display und Akku, welche er durch neue ersetzen konnte.

Offenbar nutzte Apple auch dieses Gerät für Testverfahren im Vorfeld (Engineering Validation Tests oder Design Validation Tests), denn auf dem Gerät ist nicht das gewohnte watchOS installiert, sondern ein elementares Entwicklersystem (NonUI" oder "Switchboard“) zum Einstellen oder Validieren verschiedener Parameter.

Insgesamt ist der halb zerstörte Prototyp nach Wiederherstellung durch den Sammler in einem erstaunlich guten Zustand, wie man dem knapp sechsminütigen Video entnehmen kann:

Die Series 1 wurde zeitgleich mit der Series 2 als günstige Variante vorgestellt. Im Grunde ist das Gerät identisch zum Vorgänger Apple Watch (1. Generation), aber mit dem S2-SiP der Series 2 ausgestattet. Der Prototyp muss noch mit einem  S1-Chip auskommen.

Macwelt Marktplatz

2575835