2660783

Redesign: Apple Watch 8 endlich mit flachem Display?

19.05.2022 | 09:35 Uhr | Halyna Kubiv

Es kursieren neue Gerüchte zum Design der Apple Watch 8: Angeblich kommt sie mit einem flachen statt abgerundeten Display.

Als die Apple Watch Series 7 (im Test)  im Jahr 2021 mit nahezu selbem Design und denselben Funktionen wie die Series 6 vorgestellt wurde, war die Enttäuschung groß. Nun hoffen die Gerüchteköche erneut, dass das diesjährige Update ein größeres Redesign beinhaltet. Das jüngste Gerücht besagt, dass die sanft geschwungenen Kanten, die jedes Modell seit 2015 zieren, bei der Watch Series 8 durch etwas Schärferes und Flacheres ersetzt werden, das mehr mit der Designsprache der aktuellen iPhones und iPads übereinstimmt.

Anfang der Woche twitterte der Leaker "ShrimpApplePro" : "Habe heute von einer Quelle gehört, dass es ein flaches Display für die Apple Watch gibt. Hohe Wahrscheinlichkeit, dass dies das Frontglas für die Apple Watch Series 8 ist." Allerdings ist der Tweet in seiner Gesamtheit weniger eindeutig, der Leaker fügt hinzu, er habe noch nicht gehört, ob und wie genau sich das Gehäuse ändern wird, ebenfalls ist nicht bekannt, für welches Modell genau dieses Glas gedacht ist. Den früheren Entwurf von Jon Prosser habe man nur als Bebilderung genommen. Warum "ShrimpApplePro" auch das Modell erwähnt: Es wird gemunkelt, dass Apple mit der Watch 8 eine  neue Art der Smartwatch  herausbringen will, eine Art Extreme-Modell für Outdoor-Sportarten wie Klettern etc . (Anm. d. Red). 

Dies wurde wiederum von Jon Prosser aufgegriffen, der das Gerücht in der Dienstagsepisode von "Front Page Tech" wohlwollend diskutierte. Das ist nicht überraschend, denn dieser neue Bericht stellt einen Versuch der Rechtfertigung für Prosser dar, der im Mai letzten Jahres der Hauptbefürworter  des Redesign-Gerüchts  war. "Bis zur letzten Sekunde", sagt er, "erwartete jeder zu 99 % eine flache Apple Watch. Aber dann..."

Als die Watch Series 7 erschien, war sie im Grunde eine Watch Series 6 mit einem etwas größeren Bildschirm. Keine flachen Kanten. Kein großes Redesign. Kein neuer Prozessor. Nicht nur Prosser hat sich geirrt, auch andere namhafte Analysten und Leaker haben seine Behauptungen bestätigt, darunter Mark Gurman und Ming-Chi Kuo. Und, wie Prosser jetzt betont, sagte er damals, dass die Leaks, die er erhielt, tatsächlich auf die Watch Series 8 zutreffen könnten.

Wenn ShrimpApplePro in diesem Fall recht hat, könnte die Erlösung nahen und die Theorien könnten sich als wahr erweisen. Es ist anzumerken, dass ShrimpApplePro zwar ein relativ unbewiesener Leaker ist, der noch nicht auf AppleTrack auf seine Genauigkeit hin überprüft wird, aber im September letzten Jahres genau über das Kreis-Oval-Display des iPhone 14 Pro berichtete, lange bevor andere Quellen die Änderung bestätigten. Die Leaker-Szene ist sich über das künftige Design der Apple Watch 8 nicht einig, bereits im Januar kursierten die Gerüchte, die nächste Generation würde beim alten Design bleiben . Auch der aktuelle Tweet sagt nichts über das neue Design aus, nur über ein flaches Display-Glas (Anm. d. Red).

Es wird erwartet, dass die neue Apple Watch im September mit einer neuen "robusten" Option und möglicherweise einem Hauttemperatursensor auf den Markt kommt. Mit unserem Leitfaden zur Apple Watch Series 8 können Sie sich über die neuesten Gerüchte auf dem Laufenden halten. 

Die meiste Passagen dieses Artikels stammen von unserer Schwesterpublikation "Macworld" .

Macwelt Marktplatz

2660783