2642382

Refurbished iPhones von Apple selbst – ein Geheimtipp?

14.02.2022 | 15:04 Uhr | Stephan Wiesend

Ab sofort bietet auch der deutsche Apple Store sogenannte Refurbished-Geräte an. Das ist aus mehreren Gründen ein Geheimtipp.

In den USA gibt es das Angebot schon länger, nun bietet auch der deutsche Apple Store iPhones über den etwas versteckten Refurbished Store an. Das klingt für viele vielleicht wenig interessant, gibt es doch auch bei Ebay zahllose „Refurbished“-iPhones und sogar eigene Firmen wie Renewd , die sich auf aufbereitete Smartphones spezialisiert haben. Doch Apple macht etwas Entscheidendes anders.

Seltene Pro-Modelle

Im Angebot waren bei Redaktionsschluss die Modelle iPhone 11 Pro, iPhone 12 Mini, iPhone 12 und iPhone 12 Pro . Interessant ist beim aktuellen Angebot nach unserer Meinung vor allem das iPhone 12 Pro, das Apple bereits aus dem Apple Store genommen hat. Es ist erst ein Jahr alt und bietet etwa die Ausstattung und Leistung des neuen iPhone 13 Pro (im Vergleich) , dazu gehören eine dritte Tele-Kamera, edles Metall und 5G. Das Einstiegsmodell mit 128 GB kostet aktuell 859 Euro, noch vor einem Jahr war es für 1149 Euro im Angebot. Alle Farben sind aktuell noch im Angebot, auch die Versionen mit 256 GB und 512 GB für 969 bzw. 1159 Euro.

Interessant finden wir aber auch das iPhone 12, das Apple hier für 679 statt regulär 799 Euro anbietet – immerhin ein Rabatt von 120 Euro. Schon für 579 Euro erhält man das iPhone 12 Mini. Die iPhone-Max-Modelle sind aktuell nicht im Angebot, laut vorbereiteten Rubriken könnten sie aber bald im Apples Store für generalüberholte Geräte erscheinen. Im amerikanischen Refurbished-Store sind auch die Modelle iPhone 8, 8 Plus und XR zu haben, das iPhone 11 für 509 Dollar.

Tipp: Sie können sich über die Seite refurb-tracker benachrichtigen lassen, wenn ein bestimmtes iPhone neu im Apple Store Refurbished erscheint.

Neuer Akku und Gehäuse

Die Besonderheit: Es handelt sich zwar um Gebrauchtgeräte, diese sind optisch aber kaum von Neugeräten zu unterscheiden. Nur Apple verspricht nämlich ausdrücklich, dass alle Geräte einen nagelneuen Akku, ein komplett neues Gehäuse und ein Jahr Herstellergarantie erhalten. Vor allem der neue Akku ist ein Plus, viele andere Anbieter tauschen nämlich nur defekte Akkus aus, etwa wenn dieser auf unter 85 Prozent gefallen war. Oft ist es dann nur Glück, wenn man das Gerät mit einem neuen statt altersschwachen Akku erhält.

Im Prinzip sind bei den Geräten im Refurbished Store also nur das Mainboard und diverse andere interne Module alt, während das Gerät selbst optisch wie neu wirkt – was viele amerikanische Käufer auch bestätigen . Laut Apple werden die Geräte außerdem gereinigt und ausführlich getestet.

Sind die Geräte für Gebrauchte nicht etwas teuer?

Unter preisbewussten Apple-Kennern ist der Apple Refurbished Store bekannt und hat einen guten Ruf. Das ist etwas erklärungsbedürftig: Eigentlich handelt es sich bei dem Angebot an Macs, iPads und iPhones um Gebrauchtgeräte, die man bei Ebay noch günstiger bekäme. Apple bietet diese Smartphones und Notebooks aber in derart gutem Zustand an, dass sie oft wie Neugeräte wirken. Grund dafür ist ein sehr umfangreicher Aufbereitungsvorgang, vor allem bei iOS-Geräten. Auch bei iPads werden Akku und Gehäuse ausgetauscht, und die Modelle sind von außen nicht von einem neuen Gerät zu unterscheiden. Macs werden ausführlich getestet und bei Bedarf alle Bauteile erneuert, auch bei ihnen sind meist keine Benutzungsspuren zu sehen und der Akku ist voll funktionsfähig oder wurde erneuert.

Was einige Käufer hoffen: Neben Vorführmodellen und Kundenrückläufern könnte es sich bei den Geräten gelegentlich auch um unbenutzte Restposten handeln. Optisch wirken die Geräte nach Berichten vieler Käufer wie aus der Fabrik und auch Zubehör wie Netzteil und Kopfhörer sind neu. Geräte, die gerade erst erschienen sind, kommen übrigens erst nach einigen Quartalen in den Gebraucht-Store. Nicht zu verwechseln sind diese hochwertigen Geräte mit Austauschgeräten, die man im Rahmen einer Garantie erhält. Diese weisen laut Berichten oft erkennbare Gebrauchsspuren auf. Nicht zuletzt schont man mit dem Kauf von Gebrauchtgeräten die Umwelt.

Macwelt Marktplatz

2642382