2631932

Retro: Apple dokumentiert iOS 5 und 6 im Support-Bereich

15.12.2021 | 16:30 Uhr | Halyna Kubiv

Wer nach genauen Informationen zu den vergangenen Betriebssystemen sucht, ist am besten im Support-Bereich von Apple aufgehoben.

Kaum zu glauben, aber im vergangenen Oktober hat das iOS 5 sein zehnjĂ€hriges JubilĂ€um gefeiert, das war die erste Betriebssystemversion fĂŒr iPhones mit implementierten Siri. Bis zuletzt hat der Entwickler nur in getrennten Dokumenten auf einzelne Punktupdates und deren Neuerungen hingewiesen, wollte man etwas genauer recherchieren, musste man sich auf Wikipedia oder unsere eigene unzuverlĂ€ssige Suche im Archiv verlassen. Nun hat Apple in aktuellen Support-Dokumenten eine Übersicht aller Neuerungen, die mit iOS 6 und mit iOS 5 kamen, veröffentlicht und dabei auch alle Punkt-Updates zusammengefasst. Eine Übersicht aller veröffentlichten iOS-Versionen ab iOS 6 bis einschließlich iOS 15 findet sich im Download-Bereich auf der Apple-Webseite . Anders als der Name suggeriert, gibt es bei den einzelnen Dokumenten keine Links auf IPSW-Dateien der jeweiligen iOS-Version. 

Wenn man sich die alten Versionen anschaut, wird einem bewusst, wie viel sich auf der iPhone- und iPad-OberflĂ€che geĂ€ndert hat. iOS 6 hat beispielsweise eine Systemintegration mit Facebook und Twitter angeboten, 2021 einfach undenkbar! Einigermaßen regulĂ€re Updates ĂŒber WLAN kamen erst mit den spĂ€ten Versionen von iOS 6, bis dahin musste man sich auf Kabel und iTunes auf dem Mac (oder Windows-Rechner) verlassen. Neben Siri in iOS 5 wagte Apple in iOS 6 auf eigene Karten umzusteigen. Beide Anwendungen haben seitdem viel Kritik erfahren, doch durch kontinuierliche Verbesserung wurden sie immer umfangreicher und nĂŒtzlicher. 

Macwelt Marktplatz

2631932