2119338

Roboter in iPhone-Warteschlange vor Apple-Store

24.09.2015 | 10:33 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Am Freitag startet der Verkauf der neuen iPhone-Modelle. Vor einem Apple Store wartet erstmals ein Roboter in der Schlange.

Und mehrmals jĂ€hrlich grĂŒĂŸt das Murmeltiere: Apple bringt neue Produkte auf den Markt und Tage vorher stehen Menschen vor den Apple Stores in aller Welt Schlange, um die GerĂ€te möglichst als Erste zu ergattern. Vor einem australischen Apple Store wurde zur Abwechslung mal ein doch eher kurioser Wartender gesichtet. Ein Roboter namens Lucy.

Genau genommen ist Lucy kein Roboter, sondern ein TeleprĂ€senzroboter. Dabei handelt es sich um ferngesteuerte, rollende Maschinen, die mit einem Display ausgestattet sind und ĂŒber eine Webcam mit Mikrofon verfĂŒgen. Auf dem Display ist meistens das Gesicht des menschlichen Bedieners zu sehen. Bekannt sind derartige TeleprĂ€senzroboter von Messen oder aus der Nerd-TV-Serie The Big Bang Theory.

Roboter Lucy steht vor dem Apple Store in Sydney und wird gesteuert von einer Frau namens Lucy Kelly. Diese will unbedingt das neue iPhone haben, hat allerdings aufgrund ihres Jobs keine Zeit, tagelang vorher vor dem Apple Shop zu kampieren. Wie der Zufall es will, arbeitet sie bei der Medienagentur Atomic 212, die in Besitz von sechs TeleprĂ€senzrobotern ist. Einen dieser Roboter hat sie sich nun "ausgeliehen" und lĂ€sst ihn seit einigen Tagen vor dem Apple Store in der Warteschlange stehen. Sie steuert ihn bequem von daheim oder dem BĂŒro aus und unterhĂ€lt sich dabei immer wieder aus der Ferne mit den Passanten und Wartenden. Gleichzeitig dient Roboter Lucy aber auch als Werbung fĂŒr die Möglichkeiten, die ein TeleprĂ€senzroboter bietet.

Der Roboter Lucy ist an vierter Stelle in der Warteschlange. Der Plan ist: Lucy soll zum iPhone-6s-Start in den Apple Store rollen und dort dann das neue iPhone 6s erwerben. Der Apple-VerkĂ€ufer wird dann das VerkaufsgesprĂ€ch ĂŒber den TeleprĂ€senzroboter direkt mit Lucy Kelly fĂŒhren.

Zusammenfassend: Von der witzigen Werbeaktion profitiert nicht nur der Arbeitgeber von Lucy Kelly, sondern sie kann sich ebenfalls auf ein neues iPhone 6s freuen, ohne dafĂŒr rund um die Uhr und bei Regen vor dem Apple Store anstehen zu mĂŒssen.

Was Apple auf seiner Keynote vorgestellt hat und warum sich die Leute vor den Stores in die Schlange einreihen, lesen Sie hier.

Macwelt Marktplatz

2119338