2622118

Samsung kopiert unbeliebtes iOS-15-Feature

03.11.2021 | 13:00 Uhr |

Samsung macht sich gerne mal über Apple lustig, nur um im Nachhinein dem iPhone-Hersteller nachzuahmen. Im aktuellen Fall hat der Apple-Konkurrent ein umstrittenes iOS-15-Feature kopiert.

In der Vergangenheit musste Apple von Samsung die ein oder andere spöttische Bemerkung ertragen. Als Apple etwa im vergangenen Jahr sich dazu entschloss, dem iPhone 12 kein Netzteil mehr beizulegen – angeblich aus Gründen des Umweltschutzes –, nutzten die Konkurrenten Samsung und Xiaomi die Gelegenheit und machten sich über Apple lustig . Die Ironie an der Geschichte: Mittlerweile verzichtet auch Samsung darauf , seinen Smartphones Netzteile beizulegen. Kein Wunder also, dass der koreanische Hersteller die entsprechenden Posts mittlerweile wieder gelöscht hat. 

Nun hat sich Samsung ein weiteres Schmankerl geleistet. Dass iOS und Android sich gegenseitig – nun ja, nennen wir es "inspirieren" – ist kein Geheimnis. Interessante und hilfreiche Features landen früher oder später auf dem jeweils anderen Betriebssystem. Während Apple jedoch teilweise recht lange wartet, bis das ein oder andere Android-Feature in ähnlicher Form auch unter iOS zu finden ist, zeigt sich Samsung von der schnelleren Sorte. 

Wie "The Verge"-Redakteur Dan Seifert auf Twitter mitteilt, lässt Samsung seinen Nutzern offenbar die Wahl, ob sie die Suchleiste im Browser nun am oberen oder unteren Bildschirmrand angezeigt bekommen möchten. 

Dabei handelt es sich um ein Feature, welches auf Smartphones zuerst auf dem iPhone unter dem erst kürzlich erschienenen iOS 15 genutzt werden kann. Allerdings hat Apple noch während des Beta-Outrolls festgestellt, dass dieses Feature nicht bei allen Nutzern gut ankommt. Tatsächlich haben sich viele Nutzer über das neue Safari-Design beschwert. Deswegen hat Apple nachgelegt und die Option eingeräumt, dass die Search-Bar auf Wunsch hin auch weiterhin wie gewohnt oben angezeigt wird. Gehen Sie dafür wie folgt vor: 

  1. Öffnen Sie dafür die Einstellungen

  2. Wählen Sie Safari

  3. Scrollen Sie nach unten in den Bereich "TABS"

  4. Wählen Sie "Einzelner Tab"

Macwelt Marktplatz

2622118