2596209

Satechi: USB-C Aluminium-Ständer für Mac Mini mit SSD-Slot

01.07.2021 | 16:00 Uhr | Thomas Hartmann

Wer seinen Mac Mini mit diversen Anschlüssen stilgerecht und mit mehr Komfort erweitern will, erhält für den Mac Mini M1 sogar eine integrierte SSD-Einschubmöglichkeit dazu.

Den Unterständer ” Satechi Stand & Hub for Mac mini ” gibt es nun auch farblich und technisch passend genau für den neueren M1-Mac-Mini in dem wieder helleren Aluminiumgehäuse. Damit gewinnt man auf der Vorder- statt auf der Rückseite wie bei Apple einen Hub für einmal USB-C, dreimal USB-A, Micro-/SD-Kartenleser sowie einen Anschluss für Kopfhörer mit 3,5 Millimeter-Klinkenstecker an der Front, wo diese leichter zu erreichen und vor allem einzustöpseln sind. Die USB-Datenports sollen jeweils bis zu 5 Gbps übertragen können, sämtliche USB-Anschlüsse haben aber keine Ladefunktion. Kompatibel – allerdings nicht farblich mit den dunkleren Vorgängermodellen (”Spacegrau”) – ist der Unterständer ab Mac Mini 2018.

Der eigentliche Clou jedoch ist den neueren M1-Modellen vorenthalten – denn die interne M.2 SATA SSD-Schnittstelle an der Unterseite des Docks inklusive passendem Mini-Schraubenzieher und Schrauben für die SSD funktioniert nur mit den M1-Macs Mini. Ein kurzes Video auf der Herstellerseite zeigt die Verwendung. Der Preis liegt bei 100 US-Dollar, bei Versand nach Übersee, also auch nach Deutschland, dürften zusätzliche Gebühren, Steuern und Kosten anfallen.

Ein auch farblich passender Unterständer für den Mac Mini 2018 und älter ebenfalls von Satechi, aber ohne SSD-Option, gibt es in Spacegrau oder Silber bei Amazon.de zum Preis von 80 Euro.

Macwelt Marktplatz

2596209