881296

Schnelle IDE-Platten

31.07.1998 | 00:00 Uhr |

Fujitsu kündigt sieben Modelle aus einer neuen Festplattenserie mit IDE-Schnittstelle an. Die Picobird-12-Platten sind mit Kapazitäten von 3,2 bis 10 GB ausgestattet und arbeiten mit Rotationsgeschwindigkeiten von 5400 oder 7200 U/Min. Die mittlere Zugriffszeit beträgt 10 Millisekunden. Durch eine Steigerung der Bit-Dichte auf der Plattenoberfläche verfügen die Picobird-Modelle nur noch über drei statt vier Magnetplatten, was sowohl der Zuverlässigkeit als auch dem Stromverbrauch und der Wärmeentwicklung zugute kommt. Die 7200er Modelle sind zusätzlich mit 512 KB Cache ausgestattet. Die Festplatten gelangen ab September 1998 in den Handel. cm

Info: Fujitsu, Telefon: (D) 01 80/5 35 23 13, (A) 02 22/40 81 54, Internet: www.fujitsu.de , Preis: je nach Kapazität ab DM 250, S 1900

0 Kommentare zu diesem Artikel
881296