1013719

Sechs Terabyte mit nur vier Klicks

17.02.2009 | 14:20 Uhr |

Leicht zu installierender Netzwerk-Festplatten-Systemen von Iomega

Iomega StorCenter Pro ix4-100
VergrĂ¶ĂŸern Iomega StorCenter Pro ix4-100

Der Hersteller von Datenspeicher- und Netzwerklösungen Iomega erweitert mit dem Storcenter Pro ix4-100 NAS-System sein Portfolio. Laut Hersteller soll der Netzwerkspeicher mit nur vier Mausklicks installiert werden können und sich in eine vorhandene Infrastruktur problemlos einbinden lassen. Das GerĂ€t fasst bis zu vier 3,5-Zoll-Festplatten und wird ĂŒber eine Linux-Umgebungen mit der Software EMC Life Line installiert, gewartet und betrieben. Damit bietet das GerĂ€t zahlreiche Funktionen, die ĂŒber das einfache Speichern von Daten hinausgehen. Über eine sichere Online-Verbindungen werden Updates und Patches eingespielt.

Die vier möglichen Festplatten können einzeln betrieben oder im RAID zusammengeschlossen werden. FĂŒr den Schutz der Daten verwendet Iomega die Sicherheits-VerschlĂŒsselungstechnologie RSA BSAFE. Die NAS-Server sind in verschiedenen Konfigurationen erhĂ€ltlich: 2 TB fĂŒr 772 Euro, 3 TB fĂŒr 951 Euro und mit 4TB fĂŒr 1130 Euro. Die 6 TB-Variante ist gegen Ende des ersten Quartals lieferbar und soll 1308 Euro kosten.

Info: Iomega

Macwelt Marktplatz

1013719