2642704

Seltene Apple-Auktion mit versiegelten Sondermodellen & Jobs-Autogrammen

16.02.2022 | 09:00 Uhr |

Die erste Macworld mit Steve-Jobs-Autogramm, ein Apple II und originalverpackte Sondermodelle: Die Auktion läuft noch vier Wochen.

Apple-Produkte sind nicht nur beliebt – für viele sind sie auch Sammlerstücke. RR Auction hat eine Reihe von antiken Apple-Produkten und Apple-bezogenen Memorabilien im Angebot, die sich selbst Gelegenheitssammler nicht entgehen lassen können.

In einem Los mit dem Titel " Die Steve Jobs Revolution: Engelbart, Atari und Apple " versteigert RR Auction fast 70 Artikel, die mit der Frühgeschichte von Apple und Atari sowie dem Erfinder der Computer-Maus Douglas Engelbart in Verbindung stehen. Und obwohl es sich um eine Auktion von Vintage-Artikeln handelt, werden zwei der Produkte mit NFTs verkauft, "der trendigen neuen Technologie, die den nächsten Schritt in der Verbindung der physischen und digitalen Welt darstellt", wie RR Auction schreibt.

Einige der zur Versteigerung stehenden Gegenstände sind:

  • Ein Skelett der frühen Engelbart-Computermaus, das ein signiertes Patentdiagramm enthält.

  • Eine von Steve Jobs ausgefüllte Bewerbung für einen Job bei Atari

  • Ein vom Apple-Mitbegründer Ronald G. Wayne signierter Apple II Plus Personal Computer und ein von Steve Wozniak signiertes Apple II Computer 5,25-Zoll-Diskettenlaufwerk.

  • Ein Twentieth Anniversary Mac, originalverpackt

  • Ein iPod in der Bob-Marley-Edition, in seiner ungeöffneten Originalverpackung

Zu dem Posten gehören auch Visitenkarten, Poster und andere Dokumente aus dieser Zeit. Sogar die von Steve Jobs signierte erste Ausgabe des Macworld-Magazins mit dem Apple-Gründer auf dem Titel steht zur Versteigerung. (Laut RR Auction wurde das Magazin von einem "Senior Product Manager in der Apple-Niederlassung in Cupertino, Kalifornien, von 1991-1998" zum Verkauf angeboten. Macworld und ihre Muttergesellschaft, IDG, sind nicht beteiligt).

Die RR-Auktion läuft gerade, und Sie können auf jeden der Artikel bieten, die schon ab 200 US-Dollar zu haben sind. Auch wenn Sie nichts kaufen wollen, gibt es zu jedem Artikel eine Produktbeschreibung, die die Geschichte hinter dem Artikel erzählt. Es lohnt sich also, wenn Sie sich für die Geschichte der Computer interessieren. Die Auktion endet am 17. März.

Macwelt Marktplatz

2642704