2556011

Siri gibt bald Tierlaute und Instrumtenklänge aus

15.12.2020 | 13:51 Uhr | Peter Müller

Wer schon immer wissen wollte, wie ein Buckelwal klingt und wie sich eine Posaune anhört, kann ab iOS 14.3 das iPhone fragen.

Siri ist mit iOS 14 wieder ein Stück schlauer geworden, laut Apple hat der digitale Assistent sein Faktenwissen um den Faktor 20 ausgebaut. Laut CNBC kommt mit iOS 14.3 eine weitere Fähigkeit bald hinzu : Siri kann auf Anfrage die Geräusche von Tieren, Fahrzeugen oder Musikinstrumenten wiedergeben und dazu aus Wikipedia kopierte Fakten zur Geräuschkulisse präsentieren.

Offenbar rollt Apple das Feature aber erst allmählich aus, ob Siri schon darlegen kann, wie eine Posaune klingt und was das eigentlich für ein Instrument ist, ist momentan noch Glückssache.

Macwelt Marktplatz

2556011