2559592

So viel verdiente Apple-CEO Tim Cook im letzten Jahr

09.01.2021 | 09:26 Uhr |

Apple erlebte trotz Pandemie und verzögertem iPhone-Launch ein überaus erfolgreiches Jahr 2020. Der Aktienkurs ging durch die Decke, davon profitierte auch Apples CEO Tim Cook.

Apples CEO Tim Cook gehört zu den bestbezahltesten Firmenchefs der Welt - kein Wunder, ist doch Apple das wertvollste Unternehmen der Welt. Auch für das vergangene Jahr 2020 kann Cook dank Apples Erfolgen auf dem Aktienmarkt ein beachtliches Einkommen vorweisen.

Apple zahlt Cook ein festes Einkommen von drei Millionen US-Dollar im Jahr, das aber durch Bonuszahlungen noch deutlich ansteigen kann. So auch im letzten Jahr, denn laut dem Börsenmagazin Der Aktionär verdiente Cook insgesamt rund 14,8 Millionen US-Dollar. Für das Erreichen verschiedener Zielsetzungen wurde Cook mit Boni und Zuwendungen belohnt. Der Wert der Apple-Aktie stieg im Jahr 2020 um 81 Prozent auf über 100 Euro.

Darüber hinaus hält Cook Anteile an Apple im Wert von mehreren hundert Millionen US-Dollar, seit dem letzten Jahr gilt er als Milliardär. Trotzdem unterhält Cook laut ihm nahestehender Personen einen einfachen Lebensstil und hat außerdem vor, einen Großteil seines Vermögens im Laufe der Zeit zu spenden.

Macwelt Marktplatz

2559592