1021999

Soft im Licht

25.07.2009 | 00:00 Uhr

Soft im Licht

Es gibt jedoch noch eine Abwandlung des David-Hamilton-Effekts: Eine schnelle und effektive Methode, speziell Portraits weichzuzeichnen, ist der Weg über eine Luminanzauswahl. Diese kann man erstellen, indem man in der Kanälepalette auf die Gesamtfarbkanal-Miniatur bei gedrückter Befehlstaste klickt. Die nun entstandene Auswahl beinhaltet die Lichter und mit weniger Deckkraft den Bereich bis hin zu den Mitteltönen. Mit Befehl-J wird diese Auswahl in eine eigene Ebene befördert. Auf diese Ebene kann man nun den Gaußschen Weichzeichner anwenden, der dabei nur die helleren Bildpartien weichzeichnet.

Weiche Lichter Mit einer Luminanzauswahl und anschließender Weichzeichnung erzielt man schnell eine softe Hauttonwiedergabe, bei der sich einzelne Partien (etwa Augen und Mund) aussparen lassen.
Vergrößern Weiche Lichter Mit einer Luminanzauswahl und anschließender Weichzeichnung erzielt man schnell eine softe Hauttonwiedergabe, bei der sich einzelne Partien (etwa Augen und Mund) aussparen lassen.

Meist reicht schon ein niedriger Radiuswert von zwei bis drei Pixel, um einen soften Hautton zu erzielen. Über eine Ebenenmaske lassen sich einzelne Gesichtspartien wie Mund und Augen gezielt von der Weichzeichnung ausschließen, indem man die betreffenden Stellen mit schwarzer Vordergrundfarbe bei aktiver Ebenenmaske mit dem Pinsel nachmalt.

Bevorzugte Farbprofile

Im Lauf der Zeit sammeln sich immer mehr Farbprofile auf dem Arbeitsrechner an. Farbprofile für den Arbeitsfarbraum oder die CMYK-Konvertierung, die man recht häufig benutzt, stellt Photoshop übersichtlicher zur Verfügung, wenn man diese in den Ordner Library > ColorSync > Recommended befördert. Anschließend stehen diese Farbprofile in Photoshops Farbeinstellungen ständig bereit. Umgekehrt kann man aus dem Recommanded-Ordner auch jene Farbprofile entfernen, die Photoshop standardmäßig installiert, die aber nicht benötigt werden, beispielsweise amerikanische oder japanische CMYK-Profile.

Macwelt Marktplatz

1021999