2070630

Sonnet: Fusion PCIe Flash-Laufwerk mit 256 GB oder 512 GB

20.04.2015 | 08:11 Uhr | Thomas Hartmann

Einen mehr als 1200 MB/s schnellen Datentransfer soll das neue Fusion PCIe Solid-State-Drive von Sonnet mit 256 GB oder 512 GB via Thunderbolt 2-Port bieten. Erscheinen wird das Speichermodul voraussichtlich im Juni.

Das neue Fusion PCIe Flash-Laufwerk (Solid-State-Drive/SSD) von Sonnet mit einer Breite von 1,75 Zoll, vier Zoll Tiefe und 0,8 Zoll Höhe ist wahlweise mit einer SpeicherkapazitĂ€t von 256 GB oder 512 GB erhĂ€ltlich. Die Thunderbolt 2-Speicherlösung bietet im Lieferumfang ein 0,5 Meter langes Thunderbolt-Kabel. Damit kann das Fusion an kompatible Macs oder Windows-PCs angeschlossen werden, sowie per Daisy-Chaining an das Ende einer Thunderbolt-Peripherie-Kette. Das AluminiumgehĂ€use soll sicheren Schutz bieten und zugleich die WĂ€rme von der SSD abfĂŒhren. Da kein LĂŒfter erforderlich ist, arbeitet der externe Speicher dem Hersteller zufolge besonders gerĂ€uscharm. Aufgrund der Bus-Power benötigt das GerĂ€t zudem kein Netzteil. Auf dem bootfĂ€higen Thunderbolt 2-SSD lĂ€sst sich außerdem ein OS X-Betriebssystem installieren. Das Fusion PCIe Flash Drive ist kompatibel mit OS X 10.8.5 oder höher und mit Microsoft Windows ab Version 7 sowie Windows Server 2012 and 2008. Die US-Preise liegen bei 499 fĂŒr das 256 GB- und bei 799 US-Dollar fĂŒr das 512 GB-Modul. Die Euro-Preise sind noch nicht bekannt.

Macwelt Marktplatz

2070630