878082

Sony baut keine DDS-Bandlaufwerke mehr

21.05.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Seit zehn Jahren stellt Sony DDS-Produkte zur Datensicherung her. Die Bandlaufwerke mit der Digital Data Sotroage- Technologie sollen durch die neueren AIST-Lauwerke ersetzt werden. Letzte Entwicklungsstufe war 1999 das Format DDS-4, das eine Speicherkapazität von 20 GB bietet. sw

Info: Sony Core Technology & Network Company Europe Internet www.sony-cp.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
878082