1177770

Deus Ex 3 kommt auf den Mac

13.09.2011 | 09:41 Uhr | Thomas Hartmann

Das bereits in der PC-Welt und auf Konsole viel beachtete Spiel Deus Ex: Human Revolution kommt laut einer Mitteilung von Feral Interactive im Winter auch auf Apple-Rechner.

Das von Eidos-Montreal entwickelte und von Square f├╝r Spielekonsolen und PC ver├Âffentlichte Computerspiel Deus Ex: Human Revolution ist ein Prequel zum im Gamerkreisen schon legend├Ąren Deus Ex aus dem Jahr 2000. Dieses von Warren Spector ma├čgeblich mitentwickelte Spiel findet nun nach dem eher m├Ą├čigen Deus Ex 2 (Deus Ex: Invisible War, 2004, nicht auf Mac erschienen) seine kongeniale Fortsetzung, wie viele Kritiker meinen. Wie sein gro├čes Vorbild ist es ein Genremix aus Action, Shooter und Rollenspiel und wei├č vor allem durch seine komplexe Spielwelt und den ├╝berzeugenden Entwurf einer d├╝steren Zukunft mit vielen atmosph├Ąrischen Anleihen bei Blade Runner zu gefallen.

In Deus Ex 3 wird Adam Jensen, Sicherheitschef eines Implantate-Konzerns, nach einem Anschlag auf das Unternehmen schwer verletzt und kann selbst nur durch Operationen gerettet werden, die ihn in einer Art transhumanen Cyborg mit ├╝bermenschlichen Kr├Ąften verwandeln, die sich durch zus├Ątzliche Implantate im Spielverlauf weiter ausbauen lassen. Jensen findet sich in ein Netz von Verschw├Ârungen verstrickt, bei denen sich an der Oberfl├Ąche Bef├╝rworter und Gegner der neuen Implantationsm├Âglichkeiten gegen├╝berstehen. In der Tiefe jedoch sieht die Welt auch in Deus Ex 3 sehr viel komplizierter und un├╝bersichtlicher aus, so dass Jensen immer wieder strategische und moralische Entscheidungen treffen muss.

Das Spiel weist viele Anspielungen und Entwicklungen zu Deus Ex 1 auf, vor dessen Handlungsstrang es zeitlich verortet ist. Zu den Locations, die man als Spieler unter anderem besucht, geh├Âren Detroit, Montreal, Hengsha und Singapur. Wie schon im Originalspiel hat man viele M├Âglichkeiten, ans Ziel zu gelangen, insbesondere mit oder ohne Gewalt, wobei auch Deus Ex: Human Revolution eindeutig kein Shooter ist, weil offene Ballerei sich fast nie als erfolgreich erweist. Unser Schwestermagazin Gamestar attestierte der PC-Variante im Test eine tolle Story, aber im Vergleich zu anderen aktuellen Titeln eine eher schwache Technik und vergab 85 Prozent Spielspa├č. Genaueres zum Erscheinungsdatum, den Systemvoraussetzungen auf dem Mac und dem Preis ist bislang nicht bekannt. Bis Ende Oktober ist mit weiteren Informationen zu rechnen. Auf dem PC muss Deus Ex 3 via Steam aktiviert werden. Gleiches ist auch f├╝r den Mac zu erwarten. Die deutsche Version d├╝rfte auch bei Application Systems Heidelberg erscheinen.

Info: Feral Interactive

Macwelt Marktplatz

1177770