2453552

Startup präsentiert Augensteuerung für das iPad

05.09.2019 | 17:00 Uhr |

Das Wormser Startup Eyev präsentiert auf der IFA 2019 den ersten Eyetracker für das iPad Pro 12.9.

Im Rahmen der IFA 2019 wird das Startup Eyev den Eyetracker Skyle für das iPad Pro 12.9 präsentieren. Für die Benutzung der, nach Angaben des Herstellers, weltweit ersten Augensteuerung dieser Art soll keine App notwendig sein. Einmal angeschlossen, wird das Gerät ohne zusätzliche Stromversorgung mittels USB-C mit Strom versorgt und kann durch einen Knopf an der Hardware oder einen Blick in den Eyetracker kalibriert werden. Die Benutzeroberfläche soll für den Nutzer leicht verständlich sein und die Kalibrierung nur wenige Sekunden dauern. Sie finden Eyev auf der diesjährigen IFA auf dem Stand 325 in Halle 26.

Startup präsentiert Augensteuerung für das iPad
Vergrößern Startup präsentiert Augensteuerung für das iPad
© Eyev

Nicht nur für das iPad

Eyev bietet Menschen mit schweren körperlichen Einschränkungen durch ihre Eyetracker auch die Möglichkeit, einen Computer ausschließlich mit den Augen zu nutzen. Die Blickbewegungen verwandeln sich in Mausbewegungen. Um die dazugehörige Software, den Eyev One Assistant, zu bedienen, wird zunächst eine Aktion (Tastatur, Linksklick, Rechtsklick, Doppelklick, Scrollen, Internet, Kalibrierung oder Einstellungen) mit dem Blick ausgewählt. Durch längeres Verweilen auf der Stelle, an der die zuvor genannte Aktion ausgeführt werden soll, wird diese schließlich ausgelöst. Weitere Aktionen sollen in Entwicklung sein.

Eine augengesteuerte Drohne

Auch ein Spielzeug haben die Hersteller im Gepäck. Die Eyev Drone: Parrot Jumping Race Max ist eine fahrende WLAN-Minidrohne, speziell für Wettrennen entwickelt, und kann dank einer eingebauten Kamera über WLAN mit den Augen gesteuert werden.

Die Eyev Skyle HID-Augensteuerung für das iPad Pro 12.9 ist vom 02. bis 16.09.2019 für 2.999 Euro im Online-Shop des Herstellers zu finden - sonst nur auf Anfrage. Die Eyev Drone: Parrot Jumping Race Max ist für 349,99 Euro erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 erhält Eye-Tracking-Unterstützung

Smartphone mit Eye-Tracking von ZTE

Apple lässt sich die Augensteuerung patentieren

Macwelt Marktplatz

2453552