2497491

Statt Kino: Aktuelle Filme im deutschen iTunes Store

30.03.2020 | 12:47 Uhr | Halyna Kubiv

Wer sich auf die Premiere von "Unsichtbare" oder "Bloodshot" gefreut hat, kann sich jetzt einen Kinoabend zu Hause machen.

Bereits vor zwei Wochen hat der CEO von NBCUniversal Jeff Shell verk├╝ndet, die aktuellen Kinofilme von Universal Pictures, die gerade in den Kinos starten sollten, ├╝ber diverse Streaming-Plattforme und Video-on-Demand-Dienste als eine tempor├Ąre Ausleihe zur Verf├╝gung zu stellen. Das ist ein gezwungener Schritt in der weltweiten Pandemie, wenn die Kinos in den meisten L├Ąndern seit einigen Tagen geschlossen sind und noch nicht absichtbar ist, wann sie wieder ├Âffnen.

├ťbers Wochenenden wurde das ├Ąhnliche Angebot wie in den USA auch im deutschen iTunes Store ver├Âffentlicht. Die angek├╝ndigten Universal-Premierren wie ein Thriller " Die Unsichtbare " oder Jane-Austen-Neuverfilmung " Emma. " finden sich prominent auf der Seite "Filme" in iTunes Store und k├Ânnen f├╝r 48 Stunden ausgeliehen werden. Die Kauf-Option ist dabei noch nicht verf├╝gbar, der Preis f├╝r die Ausleihe betr├Ągt knapp 18 Euro (17,99 ÔéČ). Auch Columbia Pictures hat seinen j├╝ngsten Blockbuster mit Vin Diesel in iTunes Store (und wohl auf andere verbreitete Plattformen) gestellt, allerdings ist die Preispolitik des Studios eine andere: "Bloodshot" kann man schon jetzt kaufen, jedoch nicht leihen, der Preis betr├Ągt 17 Euro. Andere Titel von Colombia Pictures wie "Bad Boys for Life" mit Will Smith kann man aktuell nur vorbestellen, aber nicht ausleihen. Die Filme, die knapp vor der Quarant├Ąne noch in die Kinos geschafft haben, stehen nach wie vor auf der Vorbestell-Liste. "The Gentleman", "Nightlife", "Harley Quinn: Birds of Prey" oder "1917" kommen wohl ├╝ber die regul├Ąren Distributionswege auf iTunes und weitere Plattformen.

Macwelt Marktplatz

2497491